Mega-Komplex ersetzt Dusit-Hotellegende

Mit einer Rekordsumme von 36,7 Milliarden Baht wird der „Dusit Central Park“ aus dem Boden gestampft. Foto: Dusit International
Mit einer Rekordsumme von 36,7 Milliarden Baht wird der „Dusit Central Park“ aus dem Boden gestampft. Foto: Dusit International

BANGKOK: Lange wurde gerätselt und spekuliert, mit welchem bahnbrechenden Projekt das thailändische Hotelunternehmen Dusit International sein ehemaliges Portfolio-Flaggschiff, das legendäre Dusit Thani Hotel in Silom, ersetzen wird, das nach über 50 Betriebsjahren das Zeitliche gesegnet hat, um einem Neubau Platz zu machen.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Rüdiger 14.04.19 17:24
Über Geschmack lässt sich bekanntlich streiten. Was die einen hässlich finden, finden andere hübsch (bahnbrechend). Lassen wir uns überraschen!
Reinhard Thürling 14.04.19 13:34
Hässlicher, neuer Dusit Komplex
Drei hässliche, einfallslose, neue Kästen sollen das neue Wahrzeichen von BKK werden? Da gibt es inzwischen weit interessanter gestaltete Hochhäuser!