Meechai rechnet mit Wahlen im Februar 2019

Meechai Ruchuphan. Foto: NNT
Meechai Ruchuphan. Foto: NNT

BANGKOK: Laut Meechai Ruchuphan, Leiter der Verfassungskommission (CDC), werden die Parlamentswahlen im Februar kommenden Jahres stattfinden.

Meechai sagte am Montag weiter, die Politik bewege sich in die richtige Richtung. Und dass sich Ministerpräsident Prayut chan-o-cha schon bald mit Vertretern politischer Parteien treffen wolle, sei ein gutes Zeichen. Das Verfassungsgericht werde nicht später als im Juni über die beiden organischen Gesetze zur Wahl der Parlamentarier und des Senats urteilen, früh genug, damit diese Gesetze in Kraft treten können und die Wahlkommission den Wahltermin im Februar 2018 festsetzen könne.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Redaktion 16.04.18 19:25
Jahreszahl
Vielen Dank für die Hinweise, natürlich sollte das Jahr 2019 sein. Wir sind ja noch im Urlaub :-)
Prof. Dr. Dr. Ulm 16.04.18 19:22
Mit dem Taschenrechner?
Kurt Wurst 16.04.18 19:22
Zeitmaschine
wer hat's erfunden? DER FARANG
Hermann Hunn 16.04.18 19:20
Meechai rechnet mit Wahlen im Februar 2018
Ticken die Uhren in Thailand rückwärts ... ???