Medizinischer Müll illegal deponiert

Archivbild: epa/Rungroj Yongrit
Archivbild: epa/Rungroj Yongrit

PATTAYA: Die Stadtverwaltung Pattaya hat ein Unternehmen beauftragt, über 100 Tonnen medizinische Abfälle von der Deponie in Khao Maikaew zu entfernen, die dort ohne Zustimmung der Anwohner deponiert wurden.

Nachdem Proteste der Bevölkerung laut wurden, die befürchtete, dass giftige Stoffe in das Grundwasser eindringen könnten, begann der Auftragnehmer Nightingale Health Care Ltd., Desinfektionsmittel zu versprühen und den gefährlichen und infektiösen Müll zu einer Verbrennungsanlage in der Provinz Nakhon Sawan abzutransportieren. Da nur ein Gefahrenguttransporter eingesetzt wird, der pro Fahrt lediglich sieben Tonnen Unrat aufnehmen kann, kann die Entfernung bis zu einen Monat in Anspruch nehmen. Ratsmitglied des Unterbezirks Khao Maikaew Banchar U-Dong wirft der Stadt Pattaya daher vor, das Problem halbherzig anzugehen. So verfüge die Stadt über ausreichend Budget, um mehr als nur einen Truck zum Abtransport einzusetzen. Zudem verstehe er nicht, warum die gefährlichen Abfälle bis nach Nakhon Sawan gekarrt werden. So gebe es Anchar folgend auch geeignete Müllverbrennungsanlagen, die nicht so weit entfernt liegen würden. Anwohner informierten die Medien, dass zuvor ein Privatunternehmen die medizinischen Abfälle abtransportiert habe, um sie woanders zu verbrennen, der Vertrag jedoch offensichtlich abgelaufen sei, was zu einem Auftürmen geführt habe.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Kurt Wurst 20.02.18 20:10
Unterstützer?
Hab' ich zu schnell gelesen?
Jürgen Franke 19.02.18 04:20
Herr Stevens, der Dreck in Thailand wird
auch nicht dadurch sauberer, wenn man versucht die Aussage des Berichtes, mit dem Hinweis auf Deutschland zu relativieren oder gar zu verharmlosen. Das es in Deutschland noch schlimmer sein könnte, interessiert hier keinen Menschen.
Mike Dong 18.02.18 22:10
@P.I.N.O Maerz
Ok. Finde ich akzeptabel.
P.I.N.O Maerz 18.02.18 17:20
Wird ja
immer noch schlimmer in Thailand, für mich gilt, nicht mehr in dieses land zu reisen....