Mason engagiert sich für Meeresschildkröten

Foto: Mason
Foto: Mason

PATTAYA/SATTAHIP: Das luxuriöse Poolvillen-Resort Mason in Sattahip hat anlässlich des Weltschildkrötentages eine Meeresschildkrötenfreilassungsaktion des Royal Thai Navy Sea Turtle Conservation Center in Sattahip unterstützt und engagiert sich kontinuierlich für die Förderung des Schutzes von Meeresschildkröten und der Rehabilitation des Meeresökosystems im Rahmen seines Unternehmensverantwortungsprogramms.

Meeresschildkröten sind ein wesentlicher Bestandteil der biologischen Vielfalt in den Weltmeeren und dienen als Indikatoren für das Gleichgewicht unter dem Meer. Die jüngsten Veränderungen in den Meeresökosystemen der Welt stehen in engem Zusammenhang mit einem starken Rückgang der Meeresschildkrötenpopulationen, wobei jährlich kaum noch 10 Schildkrötennester verzeichnet werden. Eine Meeresschildkröte kann etwa 70 bis 150 Eier legen, und Daten zeigen, dass nur aus einem von 1.000 Eiern ein ausgewachsenes Tier hervorgeht.

Der Rückgang der Meeresschildkröten ist auf eine Reihe natürlicher und vom Menschen verursachter Faktoren zurückzuführen, darunter das illegale Sammeln von Meeresschildkröteneiern und das Eindringen in ihre Eiablage- und Nahrungsgebiete.

Mason, ein Resort im Bezirk Sattahip nahe Pattaya, hat deshalb beschlossen, sich an den Bemühungen um eine nachhaltige Entwicklung zu beteiligen und gemeinsam mit dem Royal Thai Navy Sea Turtle Conservation Center in Sattahip eine Schildkrötenauswilderungsaktion durchzuführen.

Das Royal Thai Navy Sea Turtle Conservation Center zieht Meeresschildkröten vom Schlüpfen bis zur Rückführung ins Meer auf und führt außerdem Forschungsarbeiten durch, die dem Meeresschutz dienen. Am selben Tag halfen die Mitarbeiter von Mason bei der Reinigung der Teiche des Zentrums und trugen unter dem Motto „Kind Of World Mate“ zum Schutz der Meeresschildkröten bei, mit dem Ziel, die Populationen der Meeresschildkröten zum Wohle des Ozeans zu vergrößern und das gesamte globale Ökosystem zu rehabilitieren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.