Martin Steuble spielt für Port

Foto: Twitter/@PortFC_Official
Foto: Twitter/@PortFC_Official

BANGKOK: Der philippinisch-schweizerische Fußballspieler Martin Steuble ist Neuzugang beim Thai-League-1-Verein Port FC. Der Linksaußen hat für die phi­lippinische Nationalmannschaft gespielt und kommt von Ceres Negros.

Der 31-Jährige lief in der Schweiz für Grasshopper Zürich, Lausanne, Neuchâtel Xamax und FC Wohlen auf. Bei den Grasshoppers war er in einer Mannschaft mit dem Thai-Schweizer Charyl Chappuis, der für Muang Thong United spielt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.