Mann schießt in Österreich von Balkon

Festnahme nach Verhandlungen

Foto: Twitter/@polizeistmk
Foto: Twitter/@polizeistmk

GNAS (dpa) - Ein 50-Jähriger hat in Österreich Schüsse unter anderem auf ein Polizeiauto abgefeuert. Wie ein Sprecher der Polizei am Donnerstagabend mitteilte, hat er das Auto auch getroffen.

Verletzte gab es demnach keine. Experten der Polizei nahmen mit dem Mann Verhandlungen auf. Kurz nach 21.00 Uhr konnten sie ihn dazu bewegen, sich zu ergeben. Der Mann wurde festgenommen.

Nach Eintreffen der ersten Streife gegen 18.00 Uhr habe der Mann im steirischen Gnas von seinem Balkon aus rund 30 Minuten lang unzählige Schüsse abgefeuert. Wie oft er dabei etwas getroffen und beschädigt hat, war zunächst unklar. Auch eine Spezialeinheit sowie zwei Hubschrauber waren im Einsatz.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.