Los geht’s mit der Thai-Festivalsaison

Thailand in Deutschland und der Schweiz – DER FARANG ist mit dabei

In Bad Homburg ist die Sonderausgabe FA15/2019 erhältlich, in Bülach und Bern die Sonderausgaben FA15/2019 und FA17/2019. Umfangreiches Infomaterial der FARANG-Werbepartner liegt auf allen Festivals am Medienstand aus. Foto: Thai Festival Bad Homburg
In Bad Homburg ist die Sonderausgabe FA15/2019 erhältlich, in Bülach und Bern die Sonderausgaben FA15/2019 und FA17/2019. Umfangreiches Infomaterial der FARANG-Werbepartner liegt auf allen Festivals am Medienstand aus. Foto: Thai Festival Bad Homburg

Auch in diesem Jahr besucht DER FARANG seine Leserschaft auf den drei größten Thai-Festivals in Deutschland und der Schweiz. Das „Thai Festival Bad Homburg“ (DE) läutet auch in diesem Jahr wieder die Festivalsaison ein, gefolgt vom „Thai Food & Culture Festival“ in Bülach (CH) und dem „Asia Festival Bern“ (CH). Auf allen drei Veranstaltungen ist das Verlegerehepaar Bussaba Rüegsegger-Panthumjinda und Martin Rüegsegger mit einem Pressestand dabei und freut sich auf den Austausch mit seiner Leserschaft.

Die Vorfreude auf den diesjährigen Auftakt der Thai-Festivalsaison ist groß und DER FARANG hat auch in diesem Jahr wieder zwei seitenstarke Sonderausgaben im Gepäck, mit denen die Redaktion ihrer Leserschaft das Reiseland Thailand von seiner schönsten Seite präsentieren wird. Beide Sonderausgaben – FA15/2019 und FA17/2019 – enthalten viele spannende Reise-Reportagen, Travel-Tipps, Lokalnachrichten aus allen Landesteilen, informative Anzeigen und vieles, vieles mehr. Erhältlich ist wie immer auch Informationsmaterial der FARANG-Werbepartner!

„Sanuk“ im Kurpark Bad Homburg

Mit neuem Logo und neuem Namen – aus „Amazing Thailand Bad Homburg“ wurde „Thai Festival Bad Homburg“ wird auch in diesem Jahr wieder rund um die historische Thai-Sala im Kurpark eines der größten Thai-Festivals Deutschlands ausgerichtet. Beim Programm knüpfen die Veranstalter an Bewährtes an: Geboten wird eine große Marktmeile mit fernöstlichem Kunsthandwerk, Bekleidung exotischen Leckereien und vieles mehr. Die Besucher erhalten wertvolle Reiseinfos für den nächsten Thailandurlaub und dürfen sich auf viele kulturelle Darbietungen freuen. Kostenlose Parkplätze stehen im Gewerbegebiet Mitte bereit, inklusive Shuttleservice von 10 bis 20 Uhr. Die Busse verkehren alle 15 Minuten.

Thai Festival Bad Homburg: Sa., 20. Juli – So., 21. Juli, von 11.00 – 18.00 Uhr, Kurpark Bad Homburg, Brunnenallee, 61348 Bad Homburg. Eintritt frei.

Feiern, Schlemmen, Shoppen in Bülach

Drei Tage lang verwandelt sich das Areal der Stadthalle Bülach im Zürcher Unterland wieder in eine authentische thailändische Schlemmer- und Shoppingmeile: Auch im 11. Jahr macht das „Thai Food & Culture Festival“ seinem Namen alle Ehre und wird seine Besucher mit einem buntgemischten Festivalprogramm und vielen Höhepunkten wieder daran erinnern, warum Thailand in der fernen Schweiz beliebt ist. Neben einer großen Marktmeile mit jeder Menge Speisen, Getränken, Produkten und Dienstleistungen aus dem „Land des Lächelns“ lockt das größte Thai-Festival der Schweiz mit vielen kulturellen Shows, Aufführungen und Konzerten thailändischer Stars zu einem Besuch, der selbst Kulturmuffeln ein Lächeln ins Gesicht zaubert. Zu den Höhepunkten zählen unter anderem eine Charity-Tombola, thailändische Musikparaden, atemberaubende Schwertkampf- und Muay-Thai-Shows sowie traditionelle Tanz-Aufführungen. Zur festen Tradition des Festivals zählt natürlich auch wieder der Besuch buddhistischer Mönche, die für ein tieferes Verständnis der thailändischen Kultur nicht wegzudenken sind.

Thai Food & Culture Festival Bülach: Fr., 16. August – So., 18. August, von 16.00 – 23.30 Uhr (Fr.), 11.00 – 23.30 Uhr (Sa.), 10.00 – 20.00 Uhr (So.), Stadthalle Bülach, Allmendstrasse 8, 8180 Bülach. Eintritt frei.

Asien kulinarisch in Bern

Abgerundet wird der Festivalreigen mit dem Asia Festival Bern, das auf dem Areal der Bernexpo stattfindet und zum Probieren und Flanieren einlädt. Das Straßenfest mit vielen kulinarischen Marktständen verführt die Besucher in die exotische Welt der Genüsse Asiens. Natürlich findet man hier auch seltene Kostbarkeiten und originelle Artikel aus dem fernen Osten. Abgerundet wird das Festivalprogramm mit traditionellen Tänzen, asiatischen Kampfsportaufführungen und vielen weiteren Attraktionen.

Asia Festival Bern: Fr., 23. August – So., 25. August, von 18.00 – 23.00 Uhr (Fr.), 10.00 – 23.00 Uhr (Sa.), 10.00 – 20.00 Uhr (So.), Bernexpo, Mingerstrasse 6, 3014 Bern. Eintritt frei.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Wilfried Stevens 14.07.19 01:18
Dann schönes Wetter und viel Erfolg!
Vergesst schöne Fotos nicht ... ;)