Lifestyle Kolumne

von Nathalie Gütermann

In Deutschland wurde Nathalie Gütermann mit ihrer TV-Sendung „Nathalie’s Lifestyle“ bekannt, auf Koh Samui als Besitzerin ihres hippen Boutique & Design Hotels „Nathalie’s ART PALACE“. Für
das Magazin „der FARANG“ schreibt die Fernseh-Moderatorin und Lifestyle-Expertin regelmässig über ihre Entdeckungen auf Samui. Wer die Autorin kontaktieren möchte: "mailto:Info@Nathalies-Lifestyle.com">Info@Nathalies-Lifestyle.com oder www.Samui-Lifestyle.com.


Koh Samui – die perfekte Wellness-Destination

Haben Sie schon mal von dem Begriff «Gesundheits-Tourismus» gehört, lieber FARANG-Leser „Medical Tourism“, so der eigentliche Fachausdruck, gewinnt zunehmend an Bedeutung. Vor allem in Asien
erfahren Kur- und Wellness-Hotels, Zahnarztpraxen und Fachkliniken der plastischen Chirurgie den Ansturm einer neuen, interessanten Patientengeneration: die mündigen Selbstzahler.

Insbesondere in Thailand ist eine kosmetische oder medizinische Behandlung um 30 bis 60 Prozent günstiger als in Europa oder in Amerika. Das ermöglichen die niedrigen Löhne, Mieten und
Laborkosten hier vor Ort, und es lohnt sich allemal, sich darauf einzulassen. Ich habe selbst die eine oder andere Klinik, Praxis oder Schönheitsfarm auf Koh Samui aufgesucht und diverse
Therapien ausprobiert, um Ihnen die besten empfehlen zu können.

Klinik: Das Bangkok Samui Hospital gehört zum Besten, was die Insel zu bieten hat. Es wird von der „Bangkok Hospital Group“ gemanagt, eine der fortschrittlichsten Krankenhausvernetzungen
in Südostasien. Zur medizinischen Versorgung gehören die Ambulanz und stationäre Aufnahme sowie Intensivstation, Operationssaal, Labor und Dental-Klinik. Für Touristen und Expats ist es
äusserst beruhigend zu wissen, dass man auf Samui nach neuestem medizinischen und technischen Standard behandelt wird, wenn Not am Mann ist. Kontaktieren Sie „Silja“ - eine sympathische
Deutsche, die Sie im Falle des Falles sofort betreut und sich auch um Versicherungsfragen kümmert. www.samuihospital.com

Zahnarzt: Ein strahlendes Lächeln ist die beste Visitenkarte. Meine neueste Entdeckung, wenn es um perfekt gepflegte Zähne und exzellenten Service geht: Baan Luck Fun Dental Clinic,
direkt an der Ringroad gelegen. Empfehlenswert ist vor allem die Zahn-Aufhellung, die inklusive medizinischem Check-up, Zahnstein-Entfernung und Politur schon für 7.000 Baht zu haben ist.
Natürlich werden hier auch alle gängigen Reparaturen durchgeführt. Ihr Kontakt ist Doktor Pakorn Kumpalanuwat, genannt „Pan“, ein erstklassig ausgebildeter junger Arzt aus Bangkok src="files/000/000/00/02/page/99/24/3a/dsc_0067.jpg" alt="" style=" float: right;">

Telefon: 077-4142.2930, www.baanluckfun.com.

Wellness: Im Fishermen’s Village in Bophut gibt es gleich zwei Yoga-Zentren, die ich Ihnen wärmstens ans Herz lege: das Yoga Café wird von Lorraine geleitet, einer elfenhaften
Engländerin, die mit ihrem perfekt geformten Körper selbst das beste Beispiel ist für das, was sie unterrichtet. Angeboten werden ausser Yoga auch Tanz-Kurse, ein vegetarisches Restaurant sowie
alternative und natürliche, von Ayurveda inspirierte Therapien. Neuerdings gibt es sogar Yoga-Abendkurse ab 19 Uhr – ein perfektes Angebot für einen Morgenmuffel wie mich. "http://www.healthyandfun.net">www.healthyandfun.net. Gleich nebenan bringt der in Amerika und Asien ausgebildete Lucas aus den United States frischen Wind in die Wellness-Szene. Absolute
Yoga & the Love Kitchen ist ein echter Insider Tip – nicht nur für Yoga-Fans, sondern insbesondere für die äusserst schmackhafte gesunde Küche, die im marokkanisch angehauchten Pavillon
serviert wird. www.absoluteyogasamui.com

Schönheit: Ich persönlich bin kein Freund von der typischen „Thai-Massage“ – sie tut mir mehr weh als gut. Dagegen schwärme ich von einer sanften und doch durchdringenden Öl-Massage!
Leider gibt es nicht allzuviele Orte, wo diese „Knet-Kunst“ noch so richtig zelebriert wird. Natürlich gibt es die durch Werbung bekannten Spas, die allesamt 5-Sterne-Service bieten und in der
obersten Kategorie angesiedelt sind - leider aber auch in finanzieller Hinsicht. Nachdem ich immer auf der Suche bin nach „value for money“, möchte ich Ihnen zwei Schönheitsfarmen vorstellen,
die (noch) in keinem Touristen-Führer stehen: Leelawadee Allure in Chaweng (neben der Siam City Bank) und Artrium Spa in Bang Por. Leelawadees „Allure Package“ zum Beispiel kostet 2450 Baht,
dauert 2 Stunden und umfasst „Aromatherapy Salt Srub, Alovera Gel Massage & Goat Milk Lotion Body Scrub“. Wer Süsses mag, dem empfehle ich auch die „Chocolate Cream Massage“. Einfach mal
ausprobieren und geniessen! Telefon: 077-413.288.


Artrium Spa – eine Oase der Entspannung

Nach einem Party-Event in meinem Art Palace sehne ich mich oft nach totaler Ruhe und einer Verwöhn-Kur. Mein persönlicher „Beauty-Tempel“ liegt in den Höhen von Bang Por, mit atemberaubendem
Blick über den Pazifischen Ozean und die vorgelagerten Inseln. Allerdings ist auch der Weg dorthin atemberaubend, denn er ähnelt eher einer Achterbahnfahrt über steile Strassenhänge! Doch keine
Sorge: Stressbedingte Verspannungen werden ja in Kürze von sanften Händen wegmassiert. Erwarten Sie jetzt aber ja nicht eine typische, tropisch-thailändische Spa-Anlage, umgeben von Dschungel,
Gärten und Gewässern. Das Artrium Spa, verborgen im Innern des „Artrium Hotels“, ist genau das Gegenteil, nämlich typisch deutsch! Blitzblanke weisse Kacheln in Gängen, im Sauna-Bereich und in
4 Therapie-Räumen suggerieren schon beim Eintreten, was durchaus von der deutschen Hotel-Leitung gewünscht ist: Hier herrschen 100% Sauberkeit. Ein Attribut, das leider in Thailand oft auf der
Strecke bleibt. Weitere Pluspunkte: die auf höchstem Niveau ausgebildeten Fachkräfte, hauseigene Beauty-Produkte mit natürlichen Ingredienzien aus Asien und europäische Gesichtsbehandlung mit
Ozon. Highlight ist das „Cleopatra-Bad“ mit Licht & Klang-Effekten sowie das Beauty-Package „für sie & ihn“ - also auch Männer erleben nach 3stündigem „Abtauchen“ den ultimativen
Wohlfühl-Nachmittag. Ein leichtes Lunch im Aussichts-Restaurant und Shuttle-Service zu Ihrem Haus oder Hotel wird zusätzlich angeboten. "http://www.artrium-thailand.com">www.artrium-thailand.com.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.