Lifestyle Kolumne

von Nathalie Gütermann

In Deutschland wurde Nathalie Gütermann mit ihrer TV-Sendung „Nathalie’s Lifestyle“ bekannt, auf Koh Samui als Besitzerin ihres hippen Boutique & Design Hotels „Nathalie’s ART PALACE“. Fürdas Magazin „der FARANG“ schreibt die Fernseh-Moderatorin und Lifestyle-Expertin regelmässig über ihre Entdeckungen auf Samui. Wer die Autorin kontaktieren möchte: "mailto:Info@Nathalies-Lifestyle.com">Info@Nathalies-Lifestyle.com oder www.Samui-Lifestyle.com


Pro 7 : Lebe Deinen Traum

Lebe Deinen Traum: Pro 7 Fernsehteam auf Koh Samui
Lebe Deinen Traum: Pro 7 Fernsehteam auf Koh Samui

Egal ob klein oder gross – fast jeder Mensch hat einen Traum, den er sich im Laufe seines Lebens erfüllen möchte. Der deutsche TV-Sender Pro 7 hilft neuerdings dabei und zeigt in seinerDoku-Soap “Lebe Deinen Traum! Jetzt wird alles anders” Menschen, die alles versuchen, um ihrem Ziel näher zu kommen. Warum ich Ihnen das erzähle Eine der letzten Sendungen wurde auf Koh Samuisowie Koh Phangan gedreht und vor zwei Wochen ausgestrahlt. Dabei ging es um folgende Geschichte:

Heinrich (25) - Spitzname ‘Cube’ - möchte in Thailand eine Strandbar eröffnen. Es gelingt ihm, Helen (26) und Christoph (22) mit seinem Enthusiasmus anzustecken. Die drei kündigen ihre Jobs undmachen sich mit 10.000 Euro in der Tasche auf den Weg - ziemlich naiv, wie sich herausstellt. Die ersten Tage werden zu einer Zerreissprobe für die Freundschaft. Zunächst landet das Trio aufKoh Samui, unter anderem auch bei mir im Art Palace. Sie hätten gehört, erklären sie mir, dass ich hier lebe und mir mit meinem Gästehaus auch einen Traum erfüllt habe. Das stimmt, undselbstverständlich versuche ich zu helfen, ihnen die Schönheiten Samuis zu zeigen und ein paar Kontakte zu vermitteln. Tage später schaffen sie es schliesslich, eine romantische Strandbar aufKoh Phangan ausfindig zu machen, diese zu mieten und zu renovieren. Als am Eröffnungstag zahlreiche Gäste kommen, scheint das Glück perfekt.

Wer die Sendung gesehen hat, die mittlerweile auch unter dem Titel „It’s my life“ mehrfach wiederholt wurde, hat sicherlich Lust, diese idyllische Strandbar auf Samuis Schwesterinsel zu finden.Machen Sie sich jedoch keine Mühe, denn in der Zwischenzeit hat sie leider wieder zugemacht, und die Freunde leben wieder in Deutschland. Schade, der Traum vom Glück in der Ferne ist für diedrei Rucksack-Touristen geplatzt, aber die Erinnerung an herrlich abenteuerliche Wochen in Thailand kann ihnen keiner mehr nehmen….


Koh Tan – die Insel des Friedens

Traumausflug: Mit dem “Longtail”-Fischerboot nach Koh Tan
Traumausflug: Mit dem “Longtail”-Fischerboot nach Koh Tan

Schliesslich bat mich das Kamera-Team, ihnen noch ein paar Geheim-Tipps zu verraten. Mir fiel spontan nur ein Platz ein: Koh Tan, eine winzige Insel im Süden, nur 20 Minuten von Samui entfernt.Sie ist bis heute die einzige strassen-, auto-, und hundefreie Insel Thailands und wird deshalb auch „Greenpeace Island“ genannt. Nur wenige kennen sie, und nur wenige Ausflugs-Schiffe gehendort vor Anker. Ich empfehle meinen Gästen grundsätzlich, abseits von Touristen-Pfaden zu wandeln und mit den traditionellen und farbenfrohen Fischerbooten überzusetzen. Und so war es auchdiesmal. Ich mietete für die gesamte Film-Crew ein „Longtail Boat“ bei Thong Krut, und der Spass begann: Schwimmen, Schnorcheln, Sonne tanken und schliesslich in einer winzigen Strandhüttefangfrischen Fisch und eisgekühltes Bier unter Kokospalmen geniessen. Die Kameras waren längst weggelegt, und jeder von uns genoss auf seine eigene Weise die Abgeschiedenheit, die Ruhe undÜberschaubarkeit der kleinen Insel, weitab von den Techno-Feten, Partystränden und dem Touristen-Trubel auf Koh Samui.


Fishermen’s Village – Fifty Six Restaurant

Chris, Produzent der Pro 7 Sendung, wollte natürlich von mir wissen, ob es ausser mir noch andere Deutsche gibt, die ihren Lebenstraum auf Koh Samui erfüllt haben – nicht etwa nur für kurzeZeit, sondern auf Dauer. Dazu gehören Henry Rösler (28) und Volker Sass (29) aus Stuttgart, die seit einem Jahr das bezaubernde Bistro „Fifty Six“ im Fishermen’s Village besitzen. 8 Jahre langwaren die beiden Freunde bei Daimler beschäftigt, dann wurden sie – nach dem 3. Urlaub auf Samui - zu „Aussteigern“. Sie haben eine Chance wahrgenommen und ihre Talente im wahrsten Sinne in„einen Topf geworfen“. Highlights auf der Speisekarte: Vietnamesische Spring Rolls (120 B), Beef Tenderloin (390B) oder „Szechuan Entenbrust Salat“ (190B) und zum Nachtisch einen „Chocolate LavaCake“ (210B). Na, wenn einem da nicht das Wasser im Munde zusammenläuft… Tel: 077-425.277.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.