Lawine verschüttet mehrere Menschen in Crans Montana

Archivbild: epa/Rune Stoltz Bertinussen
Archivbild: epa/Rune Stoltz Bertinussen

CRANS MONTANA (dpa) - Im Skigebiet von Crans Montana in den Schweizer Alpen ist eine Lawine am Dienstag auf eine Skipiste niedergegangen.

Mehrere Menschen seien verschüttet worden, teilte die Kantonspolizei mit. Nähere Einzelheiten lagen zunächst nicht vor, wie eine Sprecherin sagte. Crans Montana ist ein populärer Skiort im Kanton Wallis. Das Wetter war dort am Dienstag unter wolkenlosem Himmel hervorragend..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.