Laufen für den Meeresschutz

Laufen und sich dabei für den maritimen Lebensraum und das soziale Wohlergehen engagieren – so lässt sich die Veranstaltung „Run fort he Sea“ auf den Punkt bringen. Foto: ประมงไทยชวนวิ่ง
Laufen und sich dabei für den maritimen Lebensraum und das soziale Wohlergehen engagieren – so lässt sich die Veranstaltung „Run fort he Sea“ auf den Punkt bringen. Foto: ประมงไทยชวนวิ่ง

HUA HIN: Laufen und sich für die maritime Artenvielfalt und das soziale Allgemeinwohl engagieren. So lautet das Motto der Laufveranstaltung „Run for the Sea“, die am Samstag, 21. September, von 4 bis 9 Uhr, in Bang Saphan im Süden der Provinz Prachuap Khiri Khan, ca. 160 Kilometer südlich von Hua Hin, ausgetragen wird.

Die Läufer messen sich in zwei Disziplinen: 10,5-Kilometer-Mini-Marathon und Fünf-Kilometer-Fun-Run. Die Startgebühr beträgt jeweils 450 Baht (VIP 2.000 Baht). Nach den Läufen erhalten die Teilnehmer die Möglichkeit, Meeresbewohner wie Garnelen und Fische ins Meer auszusetzen. Der finanzielle Überschuss der Veranstaltung, der aus den Startgebühren generiert wird, kommt dem Bang Saphan Hospital zugute. Weitere Infos auf Facebook

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.