Lastwagen überfährt Fußgänger

Mehrere Tote

Das Verkehrschaos in Vietnam ist in der ganzen Welt bekannt.Unfälle gehören zur Tagesordnung. Foto: epa/Luong Thai Linh
Das Verkehrschaos in Vietnam ist in der ganzen Welt bekannt.Unfälle gehören zur Tagesordnung. Foto: epa/Luong Thai Linh

HANOI (dpa) - In der nordvietnamesischen Provinz Hai Duong ist ein Lastwagen in eine Fußgängergruppe gefahren und hat mindestens acht Menschen getötet.

Die nationale Verkehrssicherheitsbehörde sprach am Montag von acht Toten und fünf Verletzten. Bei den meisten Opfern handelte es sich demnach um örtliche Beamte. Die Lokalzeitung «VN Express» berichtete dagegen von sieben am Unfallort Gestorbenen und zwei weiteren, die im Krankenhaus ihren Verletzungen erlagen. Die Gruppe war demnach von einer Zeremonie auf einem Kriegsfriedhof im Distrikt Kim Thanh zu Fuß auf dem Rückweg zur Arbeit. «VN Express» zufolge erfasste der Laster sie auf dem Motorrad-Streifen der Fernstraße. Die Polizei suchte nach dem Fahrer, der flüchtete.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.