Landluft in Gal’s Farm schnuppern

Eine Touristengruppe wird in die Naturkautschukherstellung eingeführt. Foto: Gal’s Farm
Eine Touristengruppe wird in die Naturkautschukherstellung eingeführt. Foto: Gal’s Farm

HUA HIN: Wer seinen Alltag entschleunigen und Landluft schnuppern möchte, der erhält dazu jeden Freitag und Samstag in Gal’s Farm Hua Hin Gelegenheit.

Auf dem Biobauernhof können die Besucher am landwirtschaftlichen Alltag teilhaben und lernen, wie man Naturkautschuk anbaut und verarbeitet. Im Angebot stehen auch Kochkurse. Die Besucher können außerdem bei der Obst- und Gemüseernte mithelfen oder einem Imker bei der Honigherstellung über die Schulter schauen. Auf der Farm werden unter anderem Jack Fruit, Kokosnüsse, Bananen, Limetten und Pilze angebaut. Die üppige Natur bietet zudem alle Voraussetzungen für zahlreiche Aktivitäten. Zum Beispiel Angeln am Fluss oder Glühwürmchen- und Vogelbeobachtungen. Gal’s Farm Hua Hin befindet sich in Bueng Nakorn, die Anfahrt vom königlichen Seebad beträgt mit dem Auto ca. 30 Minuten. Google Maps. Infos: Gal's Farm

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
haraldcloud Harald 15.11.19 14:06
Schön aber teuer
Das ist sicherlich ein interessantes Angebot, für alle die es interessiert hier der Link: https://www.galsfarm.com/ Es ist leider etwas hochpreisig, eine Gruppe mit 4 Personen zahlt 10.000 Bht für einen halben Tag, das ist auch für Thailand sehr viel. Trotzdem werde ich es mir mal ansehen....
Franz Thaler 12.11.19 13:26
Gal's Farm
sehr interessant, muss man sich anmelden?