Lagerhaus mit Chemikalien explodiert in San Sai

Foto: The Nation
Foto: The Nation

CHIANG MAI: Im Bezirk San Sai in Chiang Mai im Norden des Landes ging am Samstagabend (11. September 2022) ein Geschäftshaus in Flammen auf, als in dem Gebäude gelagerte landwirtschaftliche Chemikalien eine Explosion auslösten.

Nach Aussage der Polizei wurde bei dem Unglück niemand verletzt, das sich gegen 20.00 Uhr in der Nähe einer Tankstelle in der neuen Mae Jo Road im Unterbezirk Nong Jom ereignete.

Foto: The Nation
Foto: The Nation

Anwohner und Mitarbeiter der Tankstelle sagten gegenüber der Polizei aus, dass sie mehrere laute Explosionen hörten, bevor das Gebäude komplett in Flammen aufging.

Die Feuerwehr eilte mit 10 Löschfahrzeugen zum Brandort und benötigten etwa eine Stunde zur Bekämpfung des Feuers.

Die Polizei riegelte den Brandort großräumig ab und hat eine Untersuchung zur Brandursache angekündigt. Als Brandursache wird ein Kurzschluss vermutet.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.