Kuh büxt aus - und landet im Pool

Eine Kuh planscht in einem Pool einer Familie im Ortsteil Greuda in Altenberga (Saale-Holzland-Kreis). oto: Polizei Thüringen/dpa
Eine Kuh planscht in einem Pool einer Familie im Ortsteil Greuda in Altenberga (Saale-Holzland-Kreis). oto: Polizei Thüringen/dpa

ALTENBERGA: Eine abenteuerlustige Kuh ist im thüringischen Altenberga im Gartenpool einer Familie gelandet. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, hatte ein Mann bei einer Verkehrskontrolle der Polizei am späten Montagabend angegeben, dass er auf dem Weg zu einer Kuh sei, die im Pool eines Einfamilienhauses stehe. Daraufhin hätten sich die Beamten entschlossen, die Sache zu begleiten. Am besagten Pool angekommen sei dann tatsächlich eine Kuh im Wasser festgestellt worden.

Wie sich herausstellte, war das Tier den Angaben zufolge bereits zum dritten Mal von seiner Herde geflüchtet und durch die Gemeinde gelaufen. Dieses Mal habe es dann auf dem Grundstück einer Familie den mit Styropor bedeckten Pool im Garten betreten - in den es dann hineinfiel.

Nach Angaben der Polizei verhielt sich die Kuh im Pool ruhig. Mithilfe von mehreren Landwirten wurde sie mit Stricken aus dem Wasser gezogen. Der Pool sei durch die Aktion stark beschädigt worden, die Besitzer hätten aber trotzdem über den Vorfall lachen können, hieß es.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.