Koh Samui setzt auf Erholung im dritten Quartal

Foto: Tourism Authority Of Thailand
Foto: Tourism Authority Of Thailand

KOH SAMUI: Tourismusunternehmen auf der Ferieninsel Samui drängen die Regierung, die Programme für eine Massenimpfung zu beschleunigen, um die Hoffnungen auf eine Erholung des Tourismus im dritten Quartal zu verbessern.

„Der langsame Beginn zur Einführung des Covid-19-Impfstoffs in Thailand beeinträchtigt das Vertrauen der Touristen", betonte Ratchaporn Poolsawadee, Präsident der Tourism Association of Koh Samui. Da der heimische Markt allein die Branche nicht stützen könne, hänge eine Erholung der Tourismusbranche von der Verabreichung und Wirksamkeit des Impfstoffs ab, damit die Grenzen wieder geöffnet werden könnten. Letztes Jahr begrüßte Koh Samui 400.000 Touristen. Die Zahl der Besucher hatte vor der Pandemie im Jahr 2019 einen Höchststand von 2,5 Millionen erreicht, davon waren 17 Prozent thailändische Urlauber.

Laut Ratchaporn melden die Hotels auf Samui Buchungen für September und Oktober von Fernmärkten wie Deutschland und Großbritannien. Die Insel habe an Gesundheits- und Sicherheitsmaßnahmen für internationale Reisende gearbeitet, einschließlich zusätzlicher Screening-Punkte, die von Beamten der Krankenhäuser und der Gesundheitsämter der Provinz betrieben würden. Er sagte, dass der Verband auch plant, im nächsten Monat die Samui-Journey-Kampagne zu starten, um neue touristische Orte und Aktivitäten neben den Stränden vorzustellen, um die Ausgaben für den Tourismus und die Aufenthaltsdauer zu erhöhen.

Weniger als 200 von insgesamt 1.000 Hotels auf der Insel hätten geöffnet, während die Belegungsrate wegen der neuen Viruswelle auf 10 Prozent gesunken sei. Etwa 5 Prozent der Hoteliers hätten sich entschlossen, ihre Häuser an ausländische Investoren zu verkaufen, und die meisten Betreiber würden nicht wieder öffnen, wenn es nicht genügend Buchungen von ausländischen Touristen gebe, so Ratchaporn.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Juergen Bongard 15.02.21 18:38
Ich habe gehoert, das bei Einreise
nach Ko Samui aus einem anderen Bezirk in Thailand ein Quarantäne-Aufenthalt vorgeschrieben ist, kann dies aber nirgendwo nachlesen. Weiss es jemand?
Johann MUELLER 13.02.21 21:07
Koh Samui setzt auf Erholung.....
Gut angedacht - doch da haben alle Nicht-Thais den Mund zu halten und sich nicht einzumischen.
Es kommt so, wie es kommen muss !