Keine Schlupflöcher mehr für Bußgeldzahler

Foto: The Nation
Foto: The Nation

BANGKOK: Mit dem Einsatz eines neuen computergestützten Systems wollen Polizei und Straßenverkehrsbehörde sicherstellen, dass künftig kein Verkehrssünder, der ein Bußgeld bezahlen muss, Schlupflöcher findet.

IT-Spezialisten der Straßenverkehrsbehörde haben das System erarbeitet. Laut dem Leiter des Polizeikomitees, das sich mit Verbesserungen auf den thailändischen Straßen befasst, wird künftig kein Fahrzeugbesitzer mehr seine Kfz-Steuer bezahlen können, wenn er nicht überfällige Bußgelder bezahlt hat. General Ekkarak Limsangkat sagte weiter, das System verbinde die Polizeibehörden mit den Straßenverkehrsämtern landesweit. Jedes nicht bezahlte Bußgeld werde mit Namen und Adresse des Verkehrssünders dem Amt gemeldet..

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Ernst Schwartz 13.07.18 13:29
Herr Schnüriger
Netz? Schauen Sie mal auf einem Motorrad-/Roller-Parkplatz die Jahreszahlen und Monate an. Das Leidige ist, dass bei abgelaufenem Kleber die Haftpflichtversicherung verfallen ist.
René Schnüriger 13.07.18 01:44
Recht so!
Diese Verknüpfung könnte funktionieren. Die Kontrolle der Kfz-Kleber ist für ja die Polizei ziemlich einfach, da die Jahreszahlen schon bei langsam fahrenden Autos zu erkennen sind. Somit dürfte es auch für gewiefte Trickser immer schwieriger werden, durch die Maschen zu schlüpfen. Irgendwann zappelt jeder mal im Netz.
Dr. Dr. Prof Ulm 12.07.18 15:06
Ist lustig, dann wird einfach beides nicht mehr bezahlt!
Dr. Dr. Prof Ulm 12.07.18 15:06
Auf YouTube kann man viel lernen und im Darknet alles bestellen!!!
Ernst Schwartz 12.07.18 14:57
Es war auch Zeit,
dies endlich zu verknüpfen. Wird es voll wirken? Wie viele Säumige, denen beim Erneuern des Jahres-Klebers gesagt wird, sie müssten erst die Bussen begleichen, werden danach ohne neue Lizenz fahren? ohne