Johannes Nussbaum bekommt Alfred-Kerr-Darstellerpreis

Foto: epa/Franz Neumayr
Foto: epa/Franz Neumayr

BERLIN (dpa) - Johannes Nussbaum ist auf dem Berliner Theatertreffen mit dem Alfred-Kerr-Darstellerpreis ausgezeichnet worden. Schauspieler Franz Rogowski («Transit», «In den Gängen») entschied in diesem Jahr über den Preisträger. Er verlieh am Sonntag die mit 5000 Euro dotierte Auszeichnung an den 1995 in Österreich geborenen Schauspieler Nussbaum.

Mit dem Preis wird jährlich eine junge Schauspielerin oder ein junger Schauspieler geehrt, der mit einer «herausragenden Leistung» in einem der eingeladenen Stücke aufgefallen ist. Zum Berliner Theatertreffen werden jedes Jahr die zehn «bemerkenswertesten Inszenierungen» aus dem deutschsprachigen Raum eingeladen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.