Je zwei deutsche Männer und Frauen beim EM im Mehrkampf-Finale

Je zwei deutsche Männer und Frauen beim EM im Mehrkampf-Finale

BASEL: Mit je zwei Männern und zwei Frauen ist der Deutsche Turner-Bund (DTB) in den Mehrkampf-Finals bei den Europameisterschaften in Basel an diesem Freitag vertreten.

Den Auftakt machen die beiden Stuttgarterinnen Elisabeth Seitz und Kim Bui, die ihren Vierkampf ab 13.30 Uhr bestreiten. Die 27-jährige Seitz hatte den Endkampf mit 52,832 Punkten als 14. der Qualifikation erreicht, Kim Bui lag mit 52,791 Punkten einen Rang dahinter. Bei den Männern gehen ab 17.00 Uhr die Unterhachinger Lukas Dauser und Felix Remuta ins Finale der besten 24 Allrounder. Dauser zog als 17. mit 80,064 Punkten ins Finale ein, Remuta als 23. mit 79,431 Punkten.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.