Insel der kulinarischen Genüsse

Die besten Street-Food-Küchen Phukets aus dem Guide Michelin

Der Frühstücksklassiker auf Phuket: Knusprige Roti eignen sich perfekt zum Dippen von herzhaftem Rindercurry.
Der Frühstücksklassiker auf Phuket: Knusprige Roti eignen sich perfekt zum Dippen von herzhaftem Rindercurry.

PHUKET: Jahrzehntelang führte Phukets Street-Food-Szene im Vergleich zu ihrem weltbekannten Bangkoker Pendant ein Schattendasein. Food-Guides, Bloggern und einer neuen Generation junger und entschlossener Foodies ist es zu verdanken, dass die für lange Zeit völlig unterbewertete Straßengastronomiekultur der „Perle der Andamanensee“ aus ihrem Dornröschenschlaf erwachte. So genießt Thailands größte Insel heutzutage den Ruf, neben traumhaften Badestränden und lebhaftem Nightlife auch jede Menge kulinarische Genüsse zu bieten, die allein bereits einen Ausflug auf das Eiland im tiefen Süden des Landes rechtfertigen.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Siam Fan 01.12.19 23:42
Garküchen mit Holzkohle und PongChüRott (PCR)
Ich dachte ja immer, in BKK hätte man die Garküchen abgeschafft, damit kein Fett mehr in die gühende Holzkohle tropft (Krebsgefahr). Beim Spießbraten in DACH wußte das jeder. Hier in TH schiebt man sich die Spieße wieder hemmungslos rein! Bei dem PCR, Geschmacksverstärker (Glutomat), bekomme ich immer Wadenkrämpfe. Die bekomme ich aber auch beim alkoholfreien Bier einer holländischen Biersorte.
Norbert Kurt Leupi 01.12.19 23:42
Genüsse...
es gibt leider immer wieder Leute die sich Vorstellungen machen von Dingen , die sie nicht kennen ! Dazu gehört auch die Schleichwerbung , die eine Kunst ist , auf den Kopf zu zielen und die Brieftasche zu treffen !
Oliver Harms 01.12.19 17:01
Lebhaftes Nachtleben....
Sind der Farang Redaktion die eigenen Artikel nicht mehr bekannt? Dort wurde genau vom Gegenteil geschrieben! Den einzigen Ruf den diese Insel hat ist,total überteuert und Abzocker wo man nur hin fährt.(Egal ob Bus oder Taxi die machen auch mit.)
THOMAS S 01.12.19 16:57
Phuket
Schöne Strände ohne Liegestühle und Ess-Möglichkeiten-siehe Surin Beach.Die kulinarischen Gerichte gab es schon vor 30 Jahren.Deshalb wird wohl kein Tourist nach Phuket gehen. Die haben sich die schöne Insel selber zerstört.
Roman Müller 01.12.19 13:58
Laut gedacht...
mag wohl sein, nur das Foto passt nicht wirklich. Bei einem Spiegelei von einem kulinarischen High-Light zu sprechen halte ich für leicht übertrieben...