Import-Verbot

Foto: Fotolia.com
Foto: Fotolia.com

BANGKOK: Am 10. Dezember tritt das Verbot in Kraft, gebrauchte Limousinen zu importieren.

So soll das Schmuggeln dieser Fahrzeuge unterbunden werden, weiter die Einfuhr von Autos mit hohem CO2-Ausstoß. Sollte gegen dieses Verbot verstoßen werden, kann der Zoll die Fahrzeuge konfiszieren und zerstören.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
TheO Swisshai 21.09.19 10:00
Sinnloser Artikel
Was macht der Artikel für einen Sinn, wenn man nicht erfährt was genau mit "gebrauchte Limousine" gemeint ist ?
TheO Swisshai 19.09.19 10:21
Gebrauchte Limousinen ?
Wie ist eine "gebrauchte Limousine" überhaut definiert ? Was gilt als "gebraucht" und was gilt als "Limousine" ? Sportwagen, Cabrio's, Combis, Coupés , Pick-Ups, SUV, Luxuswagen sind per Definition keine Limousinen !? Gilt eine Oldtimer-Limousine als "gebraucht" ? Was genau ist "gebraucht"? Ist ein Gebrauchswagen das Gegenteil von einem Neuwagen und ist Neuwagen ein Fahrzeug das erst vor kurzem produziert wurde, und/oder auch ein Älteres dafür aber mit Null Kilometer auf dem Tacho ? Welche und wieviele Einzelteile am Auto müssen/dürfen Neu resp. Gebraucht sein ? Wie ist es beim Tuning ?
Hansi Mglueck 18.09.19 15:42
Konfiszieren und zerstören ist ein bisschen hart ausgedrückt. Die meisten konfiszierten Sachen werden unter den „Eingeweihten“ versteigert. Wenn dann nur der Vorstand bei der Versteigerung bietet bekommt er recht günstig die Sachen.