Immer mehr Kambodschaner

Foto: Airlines&Airports
Foto: Airlines&Airports

PHNOM PENH: Kambod­schas Bevölkerung wächst rasant. 15,3 Millionen Menschen leben laut den jetzt veröffentlichten Daten der aktuellen Volkszählung im Khmer-Königreich. 51,8 Prozent der Einwohner sind Frauen und 48,5 Prozent Männer.

Mit 2,1 Millionen Einwohnern ist die Hauptstadt Phnom Penh die bevölkerungsreichste Region gefolgt von der benachbarten Provinz Kandal mit 1,2 Millionen. Bei der ersten Volkszählung im Jahr 1962 wurden 5,7 Millionen Menschen erfasst. Bei der Machtergreifung der maoistischen Roten Khmer 1975 zählte das Land schon 7,5 Millionen Menschen, von denen am Ende des Regimes knapp vier Jahre später zwischen 1,5 und zwei Millionen durch Völkermord, Folter, Zwangsarbeit und Hunger ums Leben gekommen waren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
required fields

No comments found. Be first to write a comment.