IFEA prämiert erneut Festivalstadt Pattaya

Bild: PR Pattaya
Bild: PR Pattaya

PATTAYA: Die Stadt Pattaya kann sich über eine herausragende Anerkennung freuen, denn sie wurde bereits zum dritten Mal in Folge von der International Festivals and Events Association (IFEA) Asia ausgezeichnet. Die prestigeträchtige Auszeichnung würdigt das Erfolgspotenzial der Stadt bei der Organisation internationaler Veranstaltungen. Die feierliche Verleihung fand im Ballsaal des Zign Hotels in Naklua statt.

Die Veranstaltung wurde um 14.00 Uhr eröffnet, als Poramet Ngampichet, der Bürgermeister von Pattaya City, die Teilnehmer der „Pinnacle Awards 2024“ und der „Asia Festival City Conference“ begrüßte.

Bild: PR Pattaya
Bild: PR Pattaya

Anwesend waren auch hochrangige Persönlichkeiten wie Wittaya Khunpluem, Präsident der Chonburi Provincial Administrative Organization, Phuriphan Bunnag, stellvertretender Direktor des Office of the Basic Education Commission, und Steve Wood Schmader, Präsident der IFFA WORLD. Die Eröffnungsrede wurde von Jeong Gang-Hoan Ph.D., dem Präsidenten von IFEA Asia, gehalten, begleitet von Thitiphan Pettrakul, der stellvertretenden Bürgermeisterin von Pattaya City.

Bild: PR Pattaya
Bild: PR Pattaya

Die Höhepunkte des Abends fanden um 19.30 Uhr statt, als die Verleihung der „Asia Festival Awards“ stattfand. Pattaya erhielt in diesem Jahr zwei bedeutende Auszeichnungen: den „Asia Festival City Award“ als herausragende Festivalstadt auf asiatischer Ebene und den „Asia Night Festival Award“ für das Internationale Feuerwerksfestival.

Bild: PR Pattaya
Bild: PR Pattaya

Bürgermeister Poramet betonte die Bedeutung dieser Auszeichnungen und erklärte stolz, dass Pattaya in den letzten Jahren erfolgreich verschiedene Festivals ausgerichtet hat. Insbesondere hob er die Anerkennung als herausragende Festivalstadt auf asiatischer Ebene hervor, was einen großen Erfolg für die Tourismuswirtschaft der Stadt bedeutet.

Bild: PR Pattaya
Bild: PR Pattaya

Der Bürgermeister betonte, dass Pattaya kontinuierlich bestrebt sei, durch die Organisation verschiedenster Aktivitäten die Tourismuswirtschaft anzukurbeln. Abschließend äußerte er sich optimistisch darüber, dass Pattaya nun die Möglichkeit habe, sich auf internationaler Ebene zu präsentieren. Die Stadt plant, Ende dieses Jahres an den „IFEA (World) Awards“ teilzunehmen und hofft auf eine weitere Auszeichnung als Weltdestination für Festivals und Veranstaltungen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.