Ian Kittichai kocht für Qatar Airways

Foto: Pichaya Petrachaianan
Foto: Pichaya Petrachaianan

THAILAND: Der renommierte thailändische Starkoch Ian Kittichai verwöhnt ab 1. Juli Premium-Passagiere on Qatar Airways mit ausgewählten Thai-Gerichten, die seine ganz persönliche Handschrift tragen und mit lokalen Zutaten zubereitet sind.

Darunter sein preisgekröntes „kaeng rawaeng nuea“ (schonend gegarte Rinderrippenstücke mit gegrilltem Bananenpfeffer an Curry nach südthailändischer Art) und „chuchee goong“ (Riesengarnelen in roter Curry­sauce), serviert mit hauchdünn geschnittenen Palmenherzen und Chinakohl. Das Menü ist nur auf Flügen von Bangkok nach Doha in der First- und Business-Class erhältlich. Derzeit bietet Qatar Airways 49 Bangkok-Verbindungen pro Woche an. Infos: www.qatarairways.com

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.