Hua Hins Impfkampagne beginnt am 7. Juni

Der Bahnhof von Hua Hin gilt als der schönste des Landes. Foto: The Nation
Der Bahnhof von Hua Hin gilt als der schönste des Landes. Foto: The Nation

HUA HIN: Das königliche Seebad will 70 Prozent seiner Einwohner impfen, damit die Stadt ab dem 1. Oktober für ausländische Touristen ohne Quarantäne geöffnet werden kann.

Im Rahmen des „Hua Hin Recharge"-Projekts haben sich Hotels, Restaurants und andere Tourismusunternehmen mit Krankenhäusern und Regierungsbehörden zusammengetan für eine über vier Monate laufende Impfkampagne. „Wir müssen im Juni mit der Impfung beginnen und die zweite Dosis bis August verabreichen", erläutert Krod Rojanastien, Mitglied des Komitees der lokalen Thailändischen Handelskammer. Dies erfordere etwas mehr als 350.000 Dosen Impfstoff, um 176.749 der 213.979 Einwohner von Hua Hin vollständig zu impfen. Die Massenimpfung soll am 7. Juni beginnen.

Die Stadt strebt im vierten Quartal 100.000 ausländische Touristenankünfte an. Mehr als 89.000 Menschen arbeiten in Hua Hins Tourismus- und Dienstleistungssektor, der von der Covid-19-Krise stark betroffen ist. Der Tourismus ist Hua Hins Haupteinkommens- und Beschäftigungsquelle, die 2019 über 43 Milliarden Baht einbrachte. Aber viele tourismusbezogene Unternehmen haben während der Covid-Krise geschlossen, wodurch Tausende von Menschen arbeitslos wurden. Tourismusbetreiber in der Stadt sagen, dass die Nachfrage aus Übersee, Hua Hin zu besuchen, groß ist, sobald die Quarantäne für geimpfte ausländische Touristen aufgehoben wird.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Gigi Geiger 26.05.21 20:00
Impfkampagne beginn am 7. Juni?
Das ist nur Wunschdenken! Ohne Impfstoff keine Impfung. Ich glaube nur noch, was ich mit eigenen Augen sehe. Es wurde schon zu viel versprochen und wieder dementiert!
Frank Matthias 26.05.21 19:40
AstraZeneca
Empfehlung 4-12 Wochen nach Erstimpfung.
Je näher and der 12 Wochen Frist, desto besser der Wirkungsgrad.
Ingo Kerp 26.05.21 12:20
Na, da wünschen wir Hua Hin nur das Beste. Hoffentlich haben sie zur Eroeffnung der Stadt auch wieder genügend Personal für die Hotels und Resturants. Etliche der Kräfte haben inzwischen Alternativarbeiten z.B. im Isaan gefunden und man weiß nicht, ob sie nach Hua Hin zurück wollen. Was verwundert ist, das man im Juni mit der 1. Impfung beginnen will und im August soll die 2. Impfung erfolgen. Dabei war in der Bangkok Post zu lesen, das die 2. Impfung erst 12 Wochen nach der 1. erfolgen sollte.