Hochwasserwarnung für Zentralthailand

Foto: The Nation
Foto: The Nation

CHAI NAT: Sieben Provinzen wurden am Dienstag wegen Überschwemmungen durch die Flüsse Chao Phraya und Sakae Krang in Alarmbereitschaft versetzt.

Das regionale Bewässerungsamt 12 rief die Gouverneure von Uthai Thani, Chai Nat, Singburi, Ang Thong, Suphan Buri, Ayutthaya und Lopburi zur Vorbereitung auf das Überlaufen der Flüsse auf, nachdem der Wasserstand des Chao-Phraya-Staudamms in Chai Nat nach heftigen Monsunregenfällen flussaufwärts auf ein kritisches Niveau gestiegen war.

Foto: The Nation
Foto: The Nation

Anwohner, Landwirte und Unternehmen, die in der Nähe der Flüsse Chao Phraya und Sakae Krang liegen, wurden gewarnt, die Hochwassersituation genau zu beobachten. Da der Wasserstand des Sakae Krang in Uthai Thani stark angestiegen ist, haben die Anwohner der Ufergemeinden bereits mit der Verlegung ihrer Hausboote und Fischfanggeräte begonnen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.