HIV-Test vor Ja

Foto: epa/Mast Irham
Foto: epa/Mast Irham

JAKARTA: In der indonesischen Hauptstadt Jakarta müssen heiratswillige Paare bei der Bestellung des Aufgebots einen HIV-Test vorlegen. Eine entsprechende Verordnung der Stadtregierung ist laut indonesischen Medien in Kraft getreten.

Die HIV-Tests seien kostenlos und müssten einen Monat vor der Hochzeit durchgeführt werden. Die entsprechende Test-Bescheinigung werde von der Klinik an das für die Ausstellung der Lizenz um Heiraten zuständige Religionsministerium übergeben. „Die Maßnahme ist nicht nur zur Reduzierung einer Übertragung (von HIV) zwischen den Eheleuten sondern auch auf Kinder wichtig“, sagte ein Sprecher des Gesundheitsamts von Jakarta gegenüber indonesischen Medien. Laut amtlichen Zahlen lebten 2018 55.000 der mehr als 630.000 mit HIV infizierten Indonesier in Jakarta. Indonesien ist ein mehrheitlich islamisches Land.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.