Hinterlassener Koffer voller Geld am Suvarnabhumi Airport gefunden

Foto: Fm91
Foto: Fm91

BANGKOK: Eine Sicherheitsbedienstete (im Bild) wurde am internationalen Flughafen Suvarnabhumi am Samstag auf einen im Inlandsflug-Terminal hinterlassenen Koffer aufmerksam.

Sie informierte die Beamten der Abteilung für Kampfmittelräumung. Diese staunten nicht schlecht, als sie das Gepäckstück öffneten. Denn im Inneren befanden sich Banknoten in vier verschiedenen Währungen (US-Dollar, Euro, Russischer Rubel und Thai-Baht) im Wert von einer Million Baht. Weiter war ein russischer Reisepass im Koffer.

Die Identität des Besitzers oder der Besitzerin wurde nicht veröffentlicht. Das Fundbüro FM91 hat angekündigt, den/ die Besitzer/in des Koffers aufzuspüren. Die Sicherheitsbedienstete hingegen, wurde für ihre Ehrlichkeit vom Flughafen mit einer Auszeichnung geehrt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.