Handverlesene Premium-Bohnen

100 Prozent Arabica – kunstvoll veredelt von der Anjana Roastery Hua Hin

Von der Plantage direkt in die Rösterei: In Hua Hin werden die rohen Bohnen zu Premium-Kaffee veredelt.
Von der Plantage direkt in die Rösterei: In Hua Hin werden die rohen Bohnen zu Premium-Kaffee veredelt.

HUA HIN: Mit der Anjana Coffee Roastery Hua Hin ist im königlichen Seebad eine Kaffeerösterei beheimatet, die 100 Prozent Arabica-Kaffeebohnen aus dem nordthailändischen Hochland und erlesene Robusta-Bohnen aus dem tiefen Süden des Königreiches zu einzigartigen Kaffeespezialitäten verarbeitet.

Für die Veredelung der rohen Bohnen zu außergewöhnlichem Premium-Kaffee sorgt der deutsche Röstmeister Herbert Van Hemert, Gründer und Geschäftsführer von der Anjana Coffee Company. Eine Besonderheit ist auch, dass der Weg der Kaffeebohnen von der Plantage zur Rösterei ganz ohne Zwischenhändler auskommt. Denn fairer Handel ist ein fester Bestandteil der Philosophie von Anjana Coffee, damit das Geschäft mit dem Kaffee für alle Beteiligten  ein Gewinn ist.

„Gourmet Classic“ zum Probierpreis

Wer sich von der hohen Qualität von Anjana Coffee überzeugen möchte, der sollte jetzt zuschlagen:

100% Arabica Peaberry Melange „Gourmet Classic“, 500g, für 190 statt 295 Baht! In diesem einmaligen Angebot, exklusiv für FARANG-Leser/-innen, ist ein Kaffeetüten-Clipverschluss sowie landesweiter Postversand enthalten. Es ist bis zum 28. Februar 2020 gültig. Der Versand erfolgt nach Zahlungseingang. Bestellung per E-Mail oder per LINE unter der Telefonnummer 081-981.9435.

254 -254/1 M.15
T. Hin Lek Fai, A. Hua Hin
Prachup Khiri Khan 77110
www.anjanacoffee.com
Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.