Gut gebettet auf Koh Larn

Übernachtungstipps mit Klasse statt Masse und viel Vitamin Sea

Den Tag im Paradies mit einem schwimmenden Frühstück im Infinity-Pool beginnen. In der Neuf Villa wird der Traum wahr. Vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld. Foto: Neuf Villa Koh Larn
Den Tag im Paradies mit einem schwimmenden Frühstück im Infinity-Pool beginnen. In der Neuf Villa wird der Traum wahr. Vorausgesetzt, man verfügt über das nötige Kleingeld. Foto: Neuf Villa Koh Larn

PATTAYA: Mitte der 1990er Jahre noch als russische Enklave und bis zum Pandemiebeginn Anfang 2020 als chinesisches Massentourismusziel verschmäht, hat das Coronavirus die ca. sieben Kilometer vor der Küste Pattayas liegende Koralleninsel von den negativen Auswüchsen des Overtourismus befreit und den Weg für eine Neuausrichtung des Eilands geebnet. Den Wandel sicht- und spürbar macht besonders das heutzutage auffallend vielfältige Angebot an neuen Hotels und Resorts. Mit viel Ideenreichtum und Liebe zum Detail betrieben, stehen die Unterkünfte der neuen Reisenormalität auf Koh Larn im krassen Gegensatz zur gesichtslosen Tourismusfabrik für die breite Masse in Vor-Corona-Zeiten.

Wo vor zwei Jahren noch unpersönliche Massenabfertigung, lange Schlangen und lausiges Essen Urlaubsgefühle erst gar nicht aufkommen ließen, werden heutzutage Design, Lifestyle und Luxus großgeschrieben.


Lesen Sie auch: Unterschätzte Strandperle Koh Larn!


Exklusiv und luxuriös

Privatpool mit Blick auf Pattaya in der Neuf Villa.
Privatpool mit Blick auf Pattaya in der Neuf Villa.

Die exklusivste Unterkunft der Insel ist die im Jahr 2019 eröffnete Neuf Villa Koh Larn (099-634.6424 / neufvillas@gmail.com / www.facebook.com/neufvillas). Majestätisch auf einer Anhöhe auf dem Weg zum Samae Beach thronend, begeistert die luxuriöse Poolvilla mit einem grandiosen Panoramablick auf das Meer. Das Anwesen bietet sechs Personen ausreichend Platz. Es verfügt über zwei Schlafzimmer mit Kingsize-Betten und eigenem Bad sowie über eine vollständig ausgestattete Küche. Herzstück der Villa ist der einladende Infinity-Pool, in dem man auf Wunsch den Tag mit einem schwimmenden Frühstück beginnen kann.

Relaxen im privaten Whirlpool im Myth.
Relaxen im privaten Whirlpool im Myth.

Mit nur drei im hellen Loft-Stil konzipierten Meerblickvillen gehört das Loft Myth Koh Larn Resort Bar and Bistro (www.facebook.com/mythkohlarnresort / 065-642.8833 / mythkohlarn@gmail.com) zu den exklusivsten Unterkünften der Insel, die mit einem privaten Pool-Spa ausgestattet sind. Zum Resort gehört auch eine gediegene Bar im balinesischen Stil, die besonders in den Abendstunden als atmosphärischer Szenetreff gilt.

Trendbewusst und Selfie-tauglich

Designer-Apartments im Industrial Style schmiegen sich im Baanmanow Resort um den L-förmigen Pool. Foto: Baanmanow Resort Koh Larn
Designer-Apartments im Industrial Style schmiegen sich im Baanmanow Resort um den L-förmigen Pool. Foto: Baanmanow Resort Koh Larn

Die derzeit populärste Unterkunft der Insel ist das Baanmanow Resort Koh Larn (www.baanmanowkohlarn.com / 061-782.9516 / baanmanow@gmail.com). Genächtigt wird hier in Loft-ähnlichen Wohlfühlapartments mit unverputzten Wänden im angesagten Industrial Style, die um den L-förmigen Swimmingpool als Herzstück der Anlage angeordnet sind. Mit einzigartigem Design im Retro-Stil, vielen Selfie-Spots, einladenden Ecken zum Chillen sowie offen gestalteten Gemeinschaftseinrichtungen und Sportmöglichkeiten im Freien trifft das Resort den Geschmack einer jungen, trendbewussten Reisegeneration. Es befindet sich am Ortsrand von Naban, dem Hauptort der Insel, wo sich die Straße zum Nual Beach und Samae Beach gabelt. Im Zimmerpreis inklusive: Mietmotorrad und Abholservice vom Fährhafen. 

Relaxte Stimmung am Pool des Baanmakood.
Relaxte Stimmung am Pool des Baanmakood.

Ein ähnliches Loft-Konzept, jedoch zu einem günstigeren Preis, bietet das Schwesterresort Baanmakood Koh Larn (www.baanmakoodkohlarn.com / 062-535.6464) in Naban. Herzstück ist auch hier ein Swimmingpool. Eine großzügige Dachterrasse mit Kunstrasen lockt zum Chillen.

Bungalow mit Dachterrasse  im Rachawadee Resort.
Bungalow mit Dachterrasse im Rachawadee Resort.

Den Traum eines Bungalows mit privater Dachterrasse kann man sich hingegen im allseits beliebten und farbenfroh gestaltetem Rachawadee Resort Moonlight (063-542.9691 / https://rachawadee.com / rachawadeekohlarn@gmail.com) in Naban erfüllen.

„Glamping“, kurz für „Glamourous Camping“, mit Wohnwagen und Privatpool im Sweet Box Bed & Breakfast. Foto: Sweet Box Bed & Breakfast
„Glamping“, kurz für „Glamourous Camping“, mit Wohnwagen und Privatpool im Sweet Box Bed & Breakfast. Foto: Sweet Box Bed & Breakfast

Ein gelungenes Zusammenspiel aus Vintage-Elementen und Indus­trial Style bietet Sweet Box Bed & Breakfast (www.facebook.com/sweetboxkohlarn / 097-097.0216 / sweetbox.kohlarn@gmail.com). Übernachtet wird in ausrangierten Überseecontainern, die zu schicken Loft-Wohnungen umgerüstet wurden, oder in der exklusiven Caravan Pool Villa. Das Resort befindet sich am südöstlichen Ortsrand von Naban und beherbergt auch ein Café, das dem Namen der Unterkunft alle Ehre macht.

Viel Urlaubsfeeling in der Bee Orchid Pool Villa.
Viel Urlaubsfeeling in der Bee Orchid Pool Villa.

Für ältere Residenten, aber auch Familien mit Kindern, die auf Selfie-Spots und Retrokitsch verzichten können, ist die Bee Orchid Pool Villa (www.beeorchidpoolvilla.com / 082-258.8996) in Naban eine ausgezeichnete Wahl. Das moderne Hotel bietet saubere, helle Zimmer und einen großzügigen Swimmingpool.

Lieblingsplatz Badewanne im Check-in Resort.
Lieblingsplatz Badewanne im Check-in Resort.

Außergewöhnlichen Boutique-Stil mit erholsamem Spa-Charakter bieten die modernen Lofts des Check-in Resort (083-299.4411 / www.checkinresort.com) deren Herzstück eine den Raum dominierende Badewanne ist.

Strandurlaub am Meer

Das Tawaen Beach Resort bietet moderne Zimmer direkt am Strand. Besonders reizvoll ist die Abendstimmung. Foto: Tawaen Beach ResortKoh Larn
Das Tawaen Beach Resort bietet moderne Zimmer direkt am Strand. Besonders reizvoll ist die Abendstimmung. Foto: Tawaen Beach ResortKoh Larn

Das Tawaen Beach Resort (www.tawaenresort.com / 085-699-9683 / tawaen_resort@hotmail.com) ist traditionell die beliebteste Unterkunft von Pattaya-Residenten am Tawaen Beach.

Brandneu am Tawaen Beach: Das Sealey Resort.
Brandneu am Tawaen Beach: Das Sealey Resort.

Konkurrenz hat es durch das brandneue Sealay Resort (www.facebook.com/SealeyResort / 081-983.7517 / sealeyresort@hotmail.com) bekommen, das moderne Zimmer zu einem guten Preis-Leistungsverhältnis anbietet.

Sangwan Beach Villa: Glamping am Strand.
Sangwan Beach Villa: Glamping am Strand.

Die außergewöhnlichste Strandunterkunft ist die Sangwan Beach Villa (080-280.8168 / www.facebook.com/Sangwan-beach-villa-103773131579433) am benachbarten Sangwan Beach. Übernachtet wird in klimatisierten „Glamping“-Luxuszelten mit Kühlschrank, Bett, Badezimmer und Toilette. Die ideenreich gestaltete Wohlfühloase grenzt direkt an die derzeit angesagteste Beach Bar der Insel an – Le Wave.

Drei neue Strandvillen im Tiennara Resort.
Drei neue Strandvillen im Tiennara Resort.

Das Tiennara Resort (086-539.1111 / www.tiennara.com) am idyllischen Tien Beach hält für seine Gäste neben einer szenischen Strandbar ab sofort auch drei Strandvillen für einen unvergesslichen Badeurlaub in einer der schönsten Buchten der Insel bereit.

Nah am Wasser gebaut

Wohnerlebnis über dem Wasser im Baanrimnam.
Wohnerlebnis über dem Wasser im Baanrimnam.

Mit rustikaler Fischer-Atmosphäre und gemütlichen Meeresterrassen begeistert das am und im Wasser erbaute Banrimnam Koh Larn (083-584.0680 / www.baanrimnamkohlarn.com / baanrimnamkohlan@gmail.com) seine Gäste.

Stilvolle Auszeit am Meer im Radda Sea House.
Stilvolle Auszeit am Meer im Radda Sea House.

Ebenfalls nah am Wasser gebaut, jedoch mit Whirlpool-Badewannen – viele davon mit Meerblick – und anderen Annehmlichkeiten ausgestattet, bieten die Villen des Radda Sea House (061-978.2406 / www.facebook.com/Radda-Sea-House-102796138424414) maritime Exklusivität. Nicht weniger Luxus erwartet die Gäste des Rimtalay Resort Koh Larn, (082-714.4233 / www.rimtalayresort.com) dessen schneeweißen Designervillen zum Teil mit Glasboden-Elementen ausgestattet sind, die einen Blick aufs Wasser ermöglichen.

Maritimes Flair durch  Glasböden im Rimtalay.
Maritimes Flair durch Glasböden im Rimtalay.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Thomas Thoenes 03.05.21 11:41
@Manfred May
mit den Chinesen wirds wohl erstmal nix. Momentan führen die Deutschen die "Masse" der Touristen an. Chinesen waren sehr wenige bereit die Quarantäne auf sich zu nehmen. Wenn man das Ganze dann noch prozentual auf die Bevölkerung berechnet waren quasi keine Chinesen da. Warum auch? Die Chinesen reisen ins Ausland der Attraktionen und des guten Klimas wegen. 555 Und da gibts genügend Länder in der Welt die bereits offen für Touris sind und dies bieten..
Thomas Sylten 02.05.21 20:20
Nachtrag
Heute Sonntag hat die Inselvollversammlung von Koh Larn per Abstimmung beschlossen, ab Mittwoch 5.Mai für 2 Wochen in den Totallockdown zu gehen und keine Gäste - egal woher - zu empfangen. Also besser erst mal wegbleiben.

Sollte die dritte Welle danach abebben, kann man hier aber sicher noch ein paar ruhige Tage verbringen, bevor die Chinesen die Insel wieder stürmen. Hat halt alles seine Zeit..
Manfred May 02.05.21 17:01
Koh Larn
Alles schick, alles supi,
na dann können die Chinesen ja endlich wieder kommen.
Michael Meier 02.05.21 17:01
Nix wie hin nach Kho Larn 555
Hier wird so getan als wenn man nach Lust und Laune in Thailand rumreisen könnte . Falls ich nach Pattaya (Kho Larn) überhaupt käme , müßte ich anschließend nach der Heimreise für 2 Wochen in Hausquaratäne und 3x testen lassen . Sehr sinnvoll !
Thomas Thoenes 02.05.21 16:12
Sehr schön. Ich mach mich direkt auf den Weg.
Ach geht ja gar nicht. Da hab ich doch schon wieder Corona mit all seinen auferlegten Regeln vergessen.
Na vielleicht nächstes Jahr. Ich hoffe die Hotels gibt es dann noch.
Thomas Sylten 02.05.21 16:12
Koh Larn - zurzeit eine echte Perle
Es stimmt, dass Koh Larn sich zurzeit als ein geradezu verträumtes und gemütliches Eiland darstellt, wo wir täglich den weißen Strand des ruhigen, von Dschungel gerahmten Monkey Beach genießen, nachdem wir hier vom aktuellen Shutdown überrascht wurden und uns nun bei günstigen Sonderpreisen hüten werden, zu früh in die dunkelrote Zone Bangkoks heimzukehren.

Allerdings gelten seit gestern 1.Mai auch hier die Bestimmungen geschlossener Lokale mit "Essen to go", welches wir nun auf dem Balkon unseres extra preisreduzierten Homestays (Motorroller inkludiert) mitten im ruhigen Nabaan zu uns nehmen -
wir sind eh gefühlt die einzigen Gäste auf der Insel, und die im Artikel empfohlenen Häuser haben daher teils sogar geschlossen.

Aber wer es schaffen sollte auf die Insel zu kommen hat jetzt hier tatsächlich die Chance, hauptstadtnah und coronafrei Thailand vom Feinsten sehr günstig und ganz in Ruhe zu erleben.