Großbrand vernichtet den Markt in Sangkhlaburi

Auf dem Frischwarenmarkt in der Gemeinde Tambon Wang Ka in Sangkhlaburi brach ein Feuer aus. Foto: Khaosod
Auf dem Frischwarenmarkt in der Gemeinde Tambon Wang Ka in Sangkhlaburi brach ein Feuer aus. Foto: Khaosod

KANCHANABURI: Am frühen Dienstagmorgen hat ein Feuer einen Markt im Bezirk Sangkhlaburi zerstört und einen Sachschaden von rund 30 Millionen Baht verursacht. Nach Angaben der Polizei gab es keine Verletzten.

Noina Sutha-anong, die in einem Haus in der Nähe des Marktes wohnt, sagte der Polizei, dass sie um 1.30 Uhr aufwachte, weil sie ein lautes Geräusch vom Markt gehört hatte. Als sie aus ihrem Haus ging, um nachzuschauen, stand der Markt bereits in Flammen.

Drei Feuerwehrfahrzeuge - zwei aus dem Tambon Wang Ka und eines aus dem Tambon Nong Lu - trafen etwa 30 Minuten später ein. Zu diesem Zeitpunkt hatte das Feuer den Markt bereits vernichtet, er war vor 30 Jahren als Holzkonstruktion mit gewellten Metalldachblechen errichtet worden. Erst nach zwei Stunden hatte die Feuerwehr den Brand unter Kontrolle.

Netima Worachokchotikul, die Besitzerin eines Ladens, der lokal hergestellte Kleidung verkauft, sagte der „Bangkok Post“, ihre Familie hätte das Geschäft auf dem Markt etwa 30 Jahre lang geführt. Sie hätte 900.000 Baht in neue Kleidung investiert, da sie glaubte, dass die Touristen bald zurückkehren würden, nachdem sich die Covid-19-Situation verbessert habe. Alle Kleider gingen in Flammen auf.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Markus Boos 27.05.20 17:47
Der Verdacht
liegt auf der Hand. Da ist die Polizei gut beraten, nach den Kaufbelegen für die Kleider zu fragen.
Thomas 27.05.20 09:52
Wozu gibt es Rauchmelder ?
Bei angeblichen 900.000 Baht Warenbestand sicher eine lohnende Anschaffung.
Das Krokodil 27.05.20 09:50
Na was ein Zufall oder Ein Schelm,wer Böses denkt
Na klar,keine Touristen in Thailand,aber kurz vor den Brand noch für 900.000 Baht Ware gekauft.....weil die Glaskugel gesagt hat,daß die Touristen bald wieder kommen.....Wer´s glaubt,wird selig....LOL