Grippewelle auf Koh Samui

KOH SAMUI: Eine regelrechte Grippewelle schwappte seit Ende Januar über die Insel. Viele Einheimische, Auswanderer und Touristen erwischte ein sich schnell verbreitendes Virus, und tagelanges Fieber mit Husten und Gliederschmerzen waren die Folge.

In den Apotheken und bei schweren Fällen sogar in den Krankenhäusern herrschte Hochkonjunktur. Manche plagten auch noch Durchfälle, und sie mussten tagelang das Bett hüten. Zwischenzeitlich scheint der Höhepunkt der Grippe-Erkrankungen überschritten zu sein, und es gibt nur noch vereinzelte Fälle. Dennoch warnte der ärztliche Leiter des staatlichen Hospitals in Nathon davor, die Erkältung zu unterschätzen. Bei Symptomen sollten vorsichtshalber ein Arzt oder eines der Krankenhäuser aufgesucht werden. Nur durch die Einnahme von entsprechenden Medikamten sei die hartnäckige Erkältungskrankheit schnell zu überwinden.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder
Mike Dong 10.03.18 17:04
@Hr.SwissHai
Da haben Sie allerdings Recht. Der gewünschte Empfänger war @Sitting Bull. Mea culpa. 9/11: Flugzeuge sind in Türme geflogen. Diese sind eingestürzt.
TheO Swisshai 10.03.18 16:06
@Mike Dong / TheO Swisshai ?
Ich bin zwar derjenige der den Kommentar an Herrn Heeren verfasst hat, jedoch ohne dass ich beleidigt gewesen wäre. Dazu bestand von meiner Seite auch keinerlei Grund. Zudem hatte ich Herrn Heerens Leserbeitrag kommentiert und nicht Herrn Grubers Artikel zur Grippe Welle. Ich vermute daher, Sie verwechseln mich mit Herrn Sitting Bull, obschon unsere Namen nicht sehr ähnlich sind. Sie schreiben jedoch etwas zu ausbleibende Stellungsnamen; da können Sie sich gleich selbst an der Nase nehmen, so sind Sie auf meine Bitte um Stellungsnahme beim Thema 9/11, nie eingetreten. Wenn zwei das selbe tun, ist das nicht immer das selbe. Es fällt halt manchen einfacher, andere zu kritisieren, wie eigene Fehler einzugestehen.
Mike Dong 09.03.18 19:04
@Theo SwissHai
Viel interessanter als Ihre beleidigte Mail an Hr.Heeren wäre ja eine Stellungnahme Ihrerseits bzgl der Kommentare von Hr.Bütler u mir gewesen, die Ihre ursprüngliche Behauptung ziemlich alt aussehen lässt, nämlich das die Einnahme bzw Verordnung von Antibiotika bei einer Grippe durchaus sinnvoll sein kann. Die Art wie Sie Hr.Gruber's Artikel kommentiert haben, rechtfertigt eigentlich eine Relativierung dieses Kommentars durch Sie. Bitte unterstellen Sie mir jetzt nicht, Herrn Gruber nahe zu stehen, denn dem ist nicht so.
TheO Swisshai 09.03.18 16:44
@Enno Heeren / Jedem das seine
Geehrter Herr Heeren, mir ist bei Ihren Kommentaren auch etwas aufgefallen. Sie scheinen keine eigene Meinung zu haben. So treten Sie ausschliesslich in Erscheinung, wenn jemand in seinem Kommentar den Herrn Gruber kritisiert. Passiert das, reagieren Sie innert kürzester Zeit, indem Sie sofort mit Ihrem gesamten Arsenal an abwertenden Ausdrücken gegen den jeweiligen Kommentator zurück schiessen. Offensichtlich bewundern Sie Herrn Gruber sehr und/oder stehen ihm recht nahe, jedenfalls könnte man fast meinen, Sie seien Herrn Grubers journalistischer Bodygard und sähen es als Ihre einzige Aufgabe, dessen Texte gegen Kritik zu verteidigen, Das ist natürlich nicht verboten, aber es ist sicher auch nicht nötig, jeden Kritiker der nicht gleicher Meinung ist wie Herr Gruber, gleich verbal so anzugreifen und zu beleidigen. Erstens kann sich Herr Gruber gegebenenfalls selbst verteidigen und zweitens bevorzugt auch er, eine anständige Schreibkultur.
Hans Roland 07.03.18 17:19
Mein Tipp bei Krankheit in Thailand !
BNH Hospital in Bangkok.Mit dem.Vertrauensarzt der Deutschen Botschaft.Höchster Medizinischer Standard,freundliches Personal,***** Ambiente, moderate Preise(Zahlung auch per Kreditkarte.War das 2.mal im Abstandvon 12 Jahren zur Behandlung.So ein tolles Krankenhaus gibt es in Deutschland nicht.