Gratis-Fitness-Angebot in Nai Harn

Einladung zu Bewegung und Gesundheit: Der neue Fitness-Parcours in Nai Harn. Foto: Holandan
Einladung zu Bewegung und Gesundheit: Der neue Fitness-Parcours in Nai Harn. Foto: Holandan

PHUKET: Sie glänzen, blinken und funkeln in der Sonne: Die silbernen Geräte des nagelneuen Fitness-Parcours in Nai Harn sind komplett hergestellt aus rostfreiem, hochwertigem Edelstahl.

Vor allem in den frühen Morgenstunden und am späten Nachmittag, vor Anbruch der Dämmerung wird das neue Angebot gut bis sehr gut besucht. Die Anlage ist nicht zu übersehen – wer auf dem Weg zum berühmten Nai Harn Beach ist, kommt automatisch daran vorbei. Direkt nebenan ist die Nai-Harn-Lagune, ein Binnensee, dessen Umrundung sich bei Joggern und Walkern größter Beliebtheit erfreut. 2.300 Meter beträgt eine Runde. Anschließend bietet sich an, die vom Laufen steifen Gliedmaße in der neuen Anlage aufzulockern.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
G. Hoiner 16.02.20 13:14
Hatten wir doch schon mal
An der gleichen Stelle wurden vor Jahren schon einmal "Fitness-Geräte" aufgestellt. Völliger Mist, aus Stahl, der auch prompt verrostete. Es wird kommen wie immer. Niemand kümmert sich und das Geld ist in den Sand gesetzt. Da werden wieder irgendwelche Budgets verbraten und sich die Taschen gefüllt.
Banoni 16.02.20 11:25
Unterhalt
Gibt es bei uns auch, leider in die Jahre gekommen und nicht unerhalten. Hoffe, das ist in Phuket anderst