Golfen und Gutes tun

Erstes „Rotary Club Phoenix Pattaya Charity Golf Tournament“ am 1. November

Neben jeder Menge Spielspaß auf dem Platz erhalten Golferinnen und Golfer auch die Chance, sich mit ihrer Teilnahme für Menschen in Not zu engagieren. Da die Spielerzahl auf 120 limitiert ist, sollte man sich alsbald anmelden.
Neben jeder Menge Spielspaß auf dem Platz erhalten Golferinnen und Golfer auch die Chance, sich mit ihrer Teilnahme für Menschen in Not zu engagieren. Da die Spielerzahl auf 120 limitiert ist, sollte man sich alsbald anmelden.

PATTAYA: Golfen und Gutes tun, so lässt sich das Motto vom ersten „Rotary Club Phoenix Pattaya Charity Golf Tournament“ auf den Punkt bringen, das der deutschsprachige Serviceclub am Freitag, 1. November auf dem Phoenix Golf & Country Club in Banglamung ausrichtet. Denn der Erlös des Wohltätigkeits-Golfturniers, das unter der Schirmherrschaft der deutschen Botschaft steht, kommt gleich drei sozialen Projekten zugute: dem Child Protection and Development Center (CPDC), der Take Care Kids Fundation und dem Deutschen Hilfsverein Thailand e.V. Mit dem Turnier soll aber auch die deutsche Community enger zusammenrücken.

Dem neu installierten Präsidenten des Rotary Club Phoenix Pattaya (RCPP) für das Rotary-Jahr 2019/ 2020 Dieter Barth gelang es in enger Zusammenarbeit mit Axel Brauer innerhalb kürzester Zeit, namhafte Sponsoren für das Charity-Turnier zu gewinnen, womit das große Interesse an der Veranstaltung unterstrichen wird. Darunter befinden sich bekannte Unternehmen wie Bangkok Hospital, Bazi-Leckerle, B. Grimm, Boncafé, Brauer Holding, GlobalTV, Hino Truck Thailand und Riviera Group.

Menschen in Not unterstützen

„Wir spielen für einen guten Zweck in der Absicht, Kindern und Erwachsenen in Not zu helfen. Denn viele Menschen am Rande der thailändischen Gesellschaft – ob jung oder alt – benötigen dringend Hilfe, weshalb der RCPP regelmäßig soziale und karitative Projekte in und um Pattaya unterstützt“, erklärt Barth. Die Teilnahme am Charity-Golf-Turnier sei gemäß dem RCPP-Präsidenten natürlich nicht nur Rotariern vorbehalten, sondern steht jedem Hobby-Golfer frei. Jedermann ist herzlich eingeladen, sich durch seine Teilnahme für Menschen in Not zu engagieren und dabei auch noch einen wunderbaren Golf-Tag zu erleben. Ziel sei laut Barth auch, die deutsche Community enger zusammenzuführen und die Zusammenarbeit mit dem Schwesterclub Bangkok DACH zu fördern.

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt

Gespielt wird nach dem Stableford-Punkte-System über 18 Löcher in jeweils vier Flights mit Kanonenstart. Die Preisausschreibung erfolgt in der Bruttowertung getrennt nach Geschlecht sowie in der Nettowertung um die Plätze 1 bis 3, aufgeteilt in nachfolgende Handicap-Klassen: 15, 16 bis 22 und 23 bis 36. Sonderpreise werden ausgeschrieben für „Hole-in-one“, „Nearest to the Pin“ und „Longest Drive“. Unter dem Motto „Wer nicht wagt, der nicht gewinnt“ wird auch die Sonderwertung „Birdie Pool“ mit 80-prozentiger Ausschüttung bei einem Einsatz von 300 Baht ausgerichtet.

Spielfreude und Partyspaß

Das Programm bietet sowohl für Golfer als auch Nicht-Golfer viele Höhepunkte:

10.00 Uhr: Registrierung der Teilnehmer/-innen

12.30 Uhr: Golfturnier mit „Shotgun“-Start

12.30 Uhr: Golfschnupperkurs für Nichtgolfer/-innen

18.00 Uhr: Apéro und Sieger­ehrung

18.30 Uhr: Dinner-Buffet inkl. Getränke

20.00 Uhr: Party mit Showprogramm und Livemusik von Barry Upton

Die Teilnahmegebühr für Golfer/-innen beträgt 3.900 Baht pro Person inklusive Caddie, Golfcart und Abendprogramm sowie 2.000 Baht pro Person für Nicht-Golfer/-innen, inklusive Golfschnupperkurs und Abendprogramm. Begleitpersonen zahlen 1.000 Baht. Im Preis inklusive ist für sie das Abendprogramm ab 18 Uhr. Die Spielerzahl ist auf 120 Golferinnen und Golfer beschränkt. Die Anmeldungen* werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt und erfolgen per E-Mail an: info@rotary-phoenix-pattaya.org.

Der Teilnahmebetrag ist auf nachfolgendes Konto zu überweisen:

• Mrs Angila Lampiam, Bank of Ayudhya (Krungsri), Account No.: 645-1-11151-0.

Auskünfte erteilt Steffen Freitag per E-Mail: s.m.freitag@arcor.de. Weitere Informationen zum ersten „Rotary Club Phoenix Pattaya Charity Golf Tournament“ erhält man auf der Webseite www.rotary-phoenix-pattaya.org.

* Die Anmeldung gilt als verbindlich. Eine Kopie des Überweisungsbeleges ist der Anmeldung hinzuzufügen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.