Görges erreicht dritte Runde der Australian Open

Foto: epa/ Roman Pilipey
Foto: epa/ Roman Pilipey

MELBOURNE (dpa) - Julia Görges ist als erste deutsche Tennisspielerin in die dritte Runde der Australian Open eingezogen.

Die 31-Jährige aus Bad Oldesloe kämpfte sich am Mittwoch in ihrem Zweitrundenspiel gegen die Kroatin Petra Martic zu einem 4:6, 6:3, 7:5-Erfolg. Martic ist in der Weltrangliste derzeit höher eingestuft und beim ersten Grand-Slam-Turnier des Jahres an Position 13 gesetzt. Doch Görges entschied nach 2:06 Stunden auch den dritten Vergleich für sich und spielt am Freitag gegen die US-Amerikanerin Alison Riske um den Einzug ins Achtelfinale.

Bei den Herren zog unterdessen der Augsburger Philipp Kohlschreiber vor seinem Zweitrunden-Match gegen den griechischen Vorjahres-Halbfinalisten Stefanos Tsitsipas wegen einer Muskelverletzung zurück. In der ersten Runde am Montag hatte sich der 36-jährige Kohlschreiber in seinem Auftaktmatch beim ersten Grand-Slam-Turnier der Saison gegen den US-Amerikaner Marcos Giron in drei Sätzen durchgesetzt.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.