Giovane Élber besuchte die RIS Swiss Section

Presseinformation der Deutschsprachigen Schule Bangkok

Foto: RIS/Fabian Ehrensberger
Foto: RIS/Fabian Ehrensberger

BANGKOK: Die deutschsprachige Gemeinschaft fand sich am Freitag, dem 29. November 2019, an der RIS Swiss Section – Deutschsprachige Schule Bangkok zusammen, um den Fußballstar Giovane Élber zu begrüßen.

Giovane Élber ist ein brasilianischer Fußballprofi, der für verschiedene Fußballklubs in der Schweiz und Deutschland spielte, wie zum Beispiel für den Grasshopper Zürich, VfB Stuttgart und vor allem auch den FC Bayern München.

Giovane Élber beim Schnappschuss mit einem Schüler.
Giovane Élber beim Schnappschuss mit einem Schüler.

Auf seiner Reise durch Asien als Brand Ambassador für den FC Bayern München machte er am Freitagmorgen einen Abstecher an die Schule. Giovane Élber wurde im Innenhof der Schulgemeinschaft vorgestellt und beantwortete interessante Fragen von Schülern.

Giovane Élber meinte auf eine Frage eines Schülers, dass es sowohl als Fußballprofi als auch in jeder anderen Berufung unerlässlich ist, den Blick in die Zukunft beizubehalten.

Im Anschluss trat der Fußball Profi im Wandschießen gegen Schülerinnen und Schüler der RIS Swiss Section – Deutschsprachige Schule Bangkok an. Die Schüler und Gäste waren begeistert vom Auftritt des Fußballstars, welcher der Schulgemeinschaft sicherlich lange in Erinnerung bleiben wird.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.