Gin mit Orchideen

Die Atlas Bar in Singapur ist weltbekannt für ihre vielen verschiedenen Gin-Sorten. Foto: epa/efe/Wallace Woon
Die Atlas Bar in Singapur ist weltbekannt für ihre vielen verschiedenen Gin-Sorten. Foto: epa/efe/Wallace Woon

SINGAPUR: Gin ist wieder in aller Munde. Der gute alte Wacholderschnaps ist in den Cocktailbars dieser Welt wieder absolut angesagt.

Entsprechend groß ist die Lust der Barkeeper und Nachtschwärmer auf neue Ginsorten. In Singapur bedienen zwei Heimdestillen den neuen Trend. Tanglin Orchid Gin wird mit elf Gewürzen wie Vanille, Obstsorten wie unreife grüne Mango und mit zwei Orchideenarten destilliert. Brass Lion Distillery kombiniert für seinen Gin traditionelle englische Zutaten mit den Gewürzen Asiens wie Ingwer, Galangal, Kaffir Limeblättern oder Zitronengras.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.