Gewichtheber-WM in Pattaya

Die Gewichtheber-Weltmeisterschaft in Pattaya wird wegen dem zurückliegenden Dopingskandal ohne Gastgeberland Thailand durchgeführt. Foto: IWF
Die Gewichtheber-Weltmeisterschaft in Pattaya wird wegen dem zurückliegenden Dopingskandal ohne Gastgeberland Thailand durchgeführt. Foto: IWF

PATTAYA: Von Mittwoch, 18. September bis Freitag, 27. September macht Pattaya seinem Ruf als Sporthauptstadt der Ostküste wieder alle Ehre, wenn die „IWF World Weightlifting Championships 2019“ im Eastern National Sports Center an der Soi Chaiyaphruek 2 ausgetragen wird.

Die Weltmeis­terschaft im Gewichtheben ist zugleich die Qualifikationsveranstaltung für die Teilnahme an den Olympischen Spielen im kommenden Jahr in der japanischen Hauptstadt Tokio. 734 Athleten aus 105 Ländern werden in der Touristenmetropole am Golf von Thailand ihre körperliche Stärke unter Beweis stellen. Aufgrund des zurückliegenden Dopingskandals dürfen keine Thais an der Gewichtheber-WM im eigenen Land teilnehmen. Infos: www.facebook.com/iwfnet

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Roman Müller 11.09.19 14:56
Laut gedacht...
der ist wieder echt gut. Pattaya als Sporthauptstadt habe ich noch NIE gehört...