Gesamtverkehrsplan für Phuket in Auftrag gegeben

Gesamtverkehrsplan für Phuket in Auftrag gegeben

PHUKET: Der Staatssekretär im Verkehrsministerium, Chayathon Promsorn, hat das Büro für Transport- und Verkehrspolitik und -planung angewiesen, innerhalb eines Monats einen Gesamtverkehrsplan für Phuket zu erstellen. Es geht auch um den Bau eines Massentransitsystems vom internationalen Flughafen Phuket nach Chalong.

Das Ministerium fördert eine Reihe von Projekten, insbesondere den Expressway Kathu-Patong durch die Expressway Authority of Thailand (Exat) und die Highways Mueang Mai-Koh Kaew und Koh Kaew-Kathu durch das Department of Highways (DOH). Für Chayathon haben Straßenbauprojekte Vorrang. Der Bau der Straßen durch Exat und das DOH müsse zuerst vorangetrieben werden, weil Bahnen die gebauten Bereiche der Straße nutzen würden. Der Staatssekretär will eine effiziente Netzwerkintegration erreichen, um Staus in Phuket zu reduzieren.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.