Gelungener Auftakt des Musikfestivals

Foto: Jahner
Foto: Jahner

PATTAYA: Der Auftakt des diesjährigen Pattaya Music Festivals zog am Freitag zehntausende Besucher auf die Pattaya Beach Road, wo zwischen dem Dusit Thani Hotel und der Pattaya Klang Road die angesagtesten Bands und Künstler des Landes auf insgesamt drei Bühnen auftraten.

Foto: Jahner
Foto: Jahner

Zu den Headlinern des Abends gehörten die Rapper von Buddha Bless und die Indie-Rocker von Slot Machine.

Foto: Jahner
Foto: Jahner

Besonders beliebt bei den Festivalbesuchern war die große Street-Food-Meile, auf neben den beliebtesten thailändischen Speisen und Snacks auch ein großes Angebot an Seafood erhältlich ist.


Lesen Sie auch: Auftakt zum Pattaya Music Festival


Nach Aussage der Polizei kam es am ersten Festivaltag zu keinen nennenswerten Zwischenfällen, auch der Wolkenbruch gleich zum Beginn des Festivals konnte der guten Laune der Besucher keinen Abbruch tun.

Am heutigen Samstag treten ab 17.00 Uhr bekannte Bands und Künstler wie Potato, Musketeers, Lomo Sonic, Boom Boom Cash und Twopee Southside auf.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.