Fußball-Bundesliga: Spielplan der Rückrunde

Dortmunds Spieler haben Grund zur Freude: Der Herbstmeister liegt in der Tabelle deutlich vor dem Abonnements-Meister Bayern München. Foto: epa
Dortmunds Spieler haben Grund zur Freude: Der Herbstmeister liegt in der Tabelle deutlich vor dem Abonnements-Meister Bayern München. Foto: epa

18. Spieltag

18. bis 21. Januar

Hoffenheim – München (Fr.)

Leverkusen – Gladbach

Stuttgart – Mainz

Frankfurt – Freiburg

Augsburg – Düsseldorf

Hannover – Bremen

Leipzig – Dortmund

Nürnberg – Berlin (So.)

Schalke – Wolfsburg (Mo.)

19. Spieltag

25. bis 28. Januar

Berlin – Schalke (Fr.)

Dortmund – Hannover

Gladbach – Augsburg

Bremen – Frankfurt

Freiburg – Hoffenheim

Mainz – Nürnberg

Wolfsburg – Leverkusen

München – Stuttgart (So.)

Düsseldorf – Leipzig (Mo.)

20. Spieltag

1. bis 4. Februar

Hannover -Leipzig (Fr.)

Nürnberg – Bremen

Schalke – Gladbach

Hoffenheim – Düsseldorf

Leverkusen – München

Frankfurt – Dortmund

Berlin – Wolfsburg

Augsburg – Mainz (So.)

Stuttgart – Freiburg (Mo.)

21. Spieltag

8. bis 11. Februar

Mainz – Leverkusen (Fr.)

München – Schalke

Dortmund – Hoffenheim

Leipzig – Frankfurt

Gladbach – Berlin

Hannover – Nürnberg

Freiburg – Wolfsburg

Bremen – Augsburg (So.)

Düsseldorf – Stuttgart (Mo.).

22. Spieltag

15. bis 17. Februar

Schalke – Freiburg

Hoffenheim – Hannover

Leverkusen – Düsseldorf

Stuttgart – Leipzig

Frankfurt – Gladbach

Berlin – Bremen

Augsburg – München

Wolfsburg – Mainz

Nürnberg – Dortmund

23. Spieltag

22. bis 24. Februar

München – Berlin

Dortmund – Leverkusen

Leipzig – Hoffenheim

Gladbach – Wolfsburg

Bremen – Stuttgart

Hannover – Frankfurt

Freiburg – Augsburg

Mainz – Schalke

Düsseldorf – Nürnberg

24. Spieltag

1. bis 3. März

Schalke – Düsseldorf

Leverkusen – Freiburg

Stuttgart – Hannover

Frankfurt – Hoffenheim

Gladbach – München

Berlin – Mainz

Augsburg – Dortmund

Wolfsburg – Bremen

Nürnberg – Leipzig

25. Spieltag

8. bis 10. März

München – Wolfsburg

Hoffenheim – Nürnberg

Dortmund – Stuttgart

Leipzig – Augsburg

Bremen – Schalke

Hannover – Leverkusen

Freiburg – Berlin

Mainz – Gladbach

Düsseldorf – Frankfurt

26. Spieltag

15. bis 17. März

München – Mainz

Schalke – Leipzig

Leverkusen – Bremen

Stuttgart – Hoffenheim

Frankfurt – Nürnberg

Gladbach – Freiburg

Berlin – Dortmund

Augsburg – Hannover

Wolfsburg – Düsseldorf

27. Spieltag

29. bis 31. März

Hoffenheim – Leverkusen

Dortmund – Wolfsburg

Leipzig – Berlin

Frankfurt – Stuttgart

Bremen – Mainz

Hannover – Schalke

Freiburg – München

Düsseldorf – Gladbach

Nürnberg – Augsburg

28. Spieltag

5. bis 7. April

München – Dortmund

Schalke – Frankfurt

Leverkusen – Leipzig

Stuttgart – Nürnberg

Gladbach – Bremen

Berlin – Düsseldorf

Augsburg – Hoffenheim

Mainz – Freiburg

Wolfsburg – Hannover

29. Spieltag

12. bis 14. April

Hoffenheim – Berlin

Dortmund – Mainz

Leipzig – Wolfsburg

Stuttgart – Leverkusen

Frankfurt – Augsburg

Bremen – Freiburg

Hannover – Gladbach

Düsseldorf – München

Nürnberg – Schalke

30. Spieltag

19. – 21. April

München – Bremen

Schalke – Hoffenheim

Leverkusen – Nürnberg

Gladbach – Leipzig

Berlin – Hannover

Augsburg – Stuttgart

Freiburg – Dortmund

Mainz – Düsseldorf

Wolfsburg – Frankfurt

31. Spieltag

26. bis 28. April

Hoffenheim – Wolfsburg

Dortmund – Schalke

Leipzig – Freiburg

Stuttgart – Gladbach

Frankfurt – Berlin

Augsburg – Leverkusen

Hannover – Mainz

Düsseldorf – Bremen

Nürnberg – München

32. Spieltag

3. bis 5. Mai

München – Hannover

Schalke – Augsburg

Leverkusen – Frankfurt

Gladbach – Hoffenheim

Berlin – Stuttgart

Bremen – Dortmund

Freiburg – Düsseldorf

Mainz – Leipzig

Wolfsburg – Nürnberg

33. Spieltag

11. Mai

Hoffenheim – Bremen

Dortmund – Düsseldorf

Leverkusen – Schalke

Leipzig – München

Stuttgart – Wolfsburg

Frankfurt – Mainz

Augsburg – Berlin

Hannover – Freiburg

Nürnberg – Gladbach

34. Spieltag

18. Mai

 München – Frankfurt

Schalke – Stuttgart

Gladbach – Dortmund

Berlin – Leverkusen

Bremen – Leipzig

Freiburg – Nürnberg

Mainz – Hoffenheim

Wolfsburg – Augsburg

Düsseldorf – Hannover

Die Spieltage 18 bis 21 sind fest terminiert. Die Spieltage 22 bis 34 sind lediglich Rahmentermine. Die exakten Termine werden immer erst einige Wochen vor den jeweiligen Spielen bekannt gegeben. Zudem kann es aufgrund aktueller Ereignisse zu Terminänderungen kommen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.