Für Chinesen beginnt das Jahr des Hahns

Die staatlichen und religiösen Feiertage im neuen Jahr

Foto: Extezy / Fotolia.com
Foto: Extezy / Fotolia.com

THAILAND: Zum Ausschneiden und Aufbewahren veröffentlicht DER FARANG die thailändischen Feiertage im Jahr 2017. Sie haben auch für Ausländer Bedeutung, die in Nachbarländern ein Visum beantragen wollen. Thailändische Konsulate und Botschaften haben in der Regel an diesen Tagen geschlossen, zudem an Feiertagen des jeweiligen Landes.

Sonntag, 1. Januar: Neujahrsfest

Montag, 2. Januar: von der Regierung beschlossener Feiertag

Dienstag, 3. Januar: von der Regierung beschlossener Feiertag

Samstag, 11. Februar: Makha-Bucha-Tag, buddhistischer Staatsfeiertag

Montag, 13. Februar: Ersatzfeiertag für Makha-Bucha-Tag

Donnerstag, 6. April: Chakri-Tag (Gründung der Chakri-Dynas­tie im Jahr 1782)

Donnerstag bis Samstag, 13. - 15. April: Songkran (thailändisches Neujahrsfest); in der Stadt Pattaya am Mittwoch, 19. April; in Naklua am Dienstag, 18. April

Montag, 17. April: Ersatzfeiertag für Songkran

Montag, 1. Mai: Tag der Arbeit

Freitag, 5. Mai: Krönungstag von König Bhumibol Adulyadej

Mittwoch, 10. Mai: Visaka-Bucha-Tag; heiligster aller buddhistischen Feiertage

Freitag, 12. Mai: Königliche Zeremonie des Pflügens auf dem Platz Sanam Luang in Bangkok (nur Behörden geschlossen)

Samstag, 8. Juli: Asanha-Bucha-Tag, buddhistischer Staatsfeiertag

Sonntag, 9. Juli: Buddhist Lent oder Khao Phansa (nur religiöser Feiertag, Beginn der Fastenzeit)

Montag, 10. Juli: Ersatzfeiertag für Asanha-Bucha-Tag

Freitag, 28. Juli: Geburtstag des Königs

Samstag, 12. August: Geburtstag der Königin Sirikit (zugleich Muttertag)

Montag, 14. August: Ersatzfeiertag für Geburtstag der Königin

Donnerstag, 5. Oktober: Ok Phansa (Ende der buddhistischen Fastenzeit), nur religiöser Feiertag

Freitag, 13. Oktober: Bhumibol-Tag

Montag, 23. Oktober: Chulalongkorn-Tag (Todestag von König Chulalongkorn, Rama V.)

Dienstag, 5. Dezember: Rama IX.-Königstag /Nationalfeiertag

Sonntag, 10. Dezember: Verfassungstag

Montag, 11. Dezember: Ersatzfeiertag für Verfassungstag

Sonntag, 31. Dezember: Silvester

  • Weitere Feste, die weder als staatliche noch als buddhistische Feiertage gelten:

Samstag, 14. Januar: Tag der Kinder

Montag, 16. Januar: Tag der Lehrer

Samstag, 28. Januar: Chinesisches Neujahr (Start in das Jahr des Hahns), gefeiert wird vom 26. bis 28. Januar

Dienstag, 14. Februar: Valentinstag

Samstag, 1. Juli: Bankfeiertag

Freitag, 3. November: Loy Krathong

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.