Fünf Menschen stecken im Aufzug fest

Über eine Stunde saßen fünf Personen in einem defekten Aufzug fest. Foto: Fotolia.com
Über eine Stunde saßen fünf Personen in einem defekten Aufzug fest. Foto: Fotolia.com

PATTAYA: Fünf Personen, darunter ein sieben Jahre alter Junge und ein Ausländer, steckten am Montag kurz nach Mitternacht im Aufzug eines Condominiums in Jomtien fest.

Ein 29 Jahre alter Thai berichtete später, er und seine Freunde hätten mit dem Aufzug vom ersten in den fünften Stock fahren wollen. Plötzlich sei das Licht ausgegangen, der Lift stehengeblieben. Techniker des Condos versuchten vergeblich, den Aufzug in Bewegung zu setzen. Erst einem Rettungsteam gelang es, nach über einer Stunde die Lifttüren zu öffnen und die eingeschlossenen Menschen zu befreien. Dem Jungen wurde Sauerstoff gegeben, verletzt wurde aber niemand.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.

Leserkommentare

Für unabhängige Themen senden Sie einen Leserbrief an die Redaktion. Allgem. Kommentardiskussion

Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.