Freiwillige Sanitäter erneut Opfer von Dieben

Archivbild: Fotolia.com
Archivbild: Fotolia.com

PATTAYA: Erneut fielen die freiwilligen Rettungshelfer und Sanitäter der Sawang Boriboon Thammasathan Foundation Dieben zum Opfer.

Unbekannte stahlen bereits zum zweiten Mal den Klimakompressor für die Räumlichkeiten der Stiftung an der Sukhumvit Road. Stiftungsleiter Winai Kwanreangjai, 35, sagte, der erst neu angeschaffte Kompressor wurde von den Räumlichkeiten in Naklua entfernt, wo die Sanitäter auf ihre nächsten Einsätze warten. Bereits zuvor stahlen gewissenlose Diebe nicht nur den Kompressor, sondern auch einen Fernseher und ein Soundsystem. Sowohl die freiwilligen Helfer der Stiftung als auch die Bevölkerung ist entsetzt über den erneuten Diebstahl. Sie fragen sich, warum Freiwillige, die sich für das Wohl der Öffentlichkeit engagieren und dafür ihre Freizeit opfern, Respektlosigkeit erfahren müssen?

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Ingo Kerp 06.06.19 14:26
Vielleicht wäre es beim nächsten Kauf eines Klimakompressors auch sinnvoll, eine Überwachungskamera zu kaufen und zu installieren. Hoffentlich wird man durch Schaden klug. Andererseits, ist so ein Diebstahl auf das Äußerste zu verurteilen.