Französin wurde positiv auf Covid-19 getestet

Symbolbild: Adobe Stock
Symbolbild: Adobe Stock

KOH SAMUI: Eine Französin auf Koh Samui wurde positiv auf Covid-19 getestet, obwohl sie die vorgeschriebene 14-tägige Quarantäne nach ihrer Einreise in Thailand absolviert hatte, bestätigten die Gesundheitsbehörden auf der Insel in der Süd-Provinz Surat Thani.

Nach Angaben der Behörde kam die Ausländerin am 30. September in Thailand an und trat noch am selben Tag ihre Quarantäne an. Am 15. Oktober wurde sie aus der Quarantäne entlassen und suchte die französische Botschaft in Bangkok auf, bevor sie mit einem Linienflug der Bangkok Airways (PG 167) von Bangkok weiter nach Koh Samui reiste. Auf der Insel angekommen, nutzte sie ein privates Fahrzeug zu ihrer Unterkunft.

Nachdem sie am 17. Oktober an Husten und Fieber erkrankte, suchte sie 20. Oktober das Bangkok Hospital Samui zur Behandlung auf, wo sie mit zwei Tests auf Covid-19 getestet wurde. Sowohl der erste als auch der zweite Test fielen positiv aus. Bei ihrem Ehemann und ihrem Kind wiederum konnte keine Covid-19-Infektion nachgewiesen werden, bei beiden lieferten die Tests ein negatives Ergebnis.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
bert brecht 24.10.20 21:37
somit wird Samui...
...die nächste Destination, die die Thai- Urlauber meiden werden wie die Pest...und das zart wieder aufblühende Pflänzchen des LokalTourismus wird brutal durch die unglaubliche Hysterie in der Bevölkerung zunichte gemacht
Rene Amiguet 24.10.20 14:37
Die Frage ist
Ob die Touristen auf Covid-19 getestet werden bevor sie die Quarantäne verlassen? Dann wüsste man bei dieser Französin ob sie sich in Thailand ansteckte oder bereits krank nach Thailand kam. Dann könnte man sofort entsprechende Massnahmen ergreifen.
.
Ingo Kerp 24.10.20 13:37
Was folgt jetzt? Quarantäne verlängern? Egal ob mit oder ohne Quarantäne, überhaupt keinen mehr in TH einreisen lassen? Unsicherheit in der thail. Bevoelkerung beschwichtigen? Man moechte in diesem Zusammenhang nicht zu den Entscheidungsträgern gehoeren.
Klaus Olbrich 24.10.20 12:51
Corona befindet sich im Land in der Bevölkerung.!
Da hat sich die Französin auch nach der Quarantäne angesteckt.!
Warum das Land abschotten, wenn man sich innerhalb des Landes den Virus einfangen kann.??!!
Alexander Kossorotow 24.10.20 12:40
Na toll
Also, wegen einer Infektion so einen Aufstand zu machen, langsam wirds echt langweilig. Schlimm nur, dass meine Frau jetzt auch wieder meint, "Siehste, wir müssen aufpassen, Corona ist überall" Jetzt will sie wieder mit Maske im Freien rumlaufen ( wir sind gerade auf Samui). Man kann diesen ganzen Schwachsinn nicht mehr ertragen. In D haben wir ja jetzt auch wieder 11.000 pro Tag und es wird wieder verschärft. Wie lange soll das denn noch so weitergehen?