Feuerwerksfestival am Pattaya Beach ein großer Erfolg

Ein außergewöhnliches Himmelskino wurde den Besuchern an beiden Festivaltagen geboten. Foto: PR Pattaya
Ein außergewöhnliches Himmelskino wurde den Besuchern an beiden Festivaltagen geboten. Foto: PR Pattaya

PATTAYA: Das internationale Feuerwerksfestival am Strand von Pattaya zog am Freitag und Samstag die Besuchermassen an. Einheimische und Ausländer machten es sich am Strand bequem und verfolgten den Wettkampf der besten Pyrotechniker der Welt am nächtlichen Himmel über der sichelförmigen Bucht von Pattaya. Nach Schätzungen der Veranstalter hat das Festival knapp 100.000 Besucher angelockt, womit an den Erfolg der Vorjahre angeknüpft wurde.

Neben Gastgeber Thailand nahmen mit Deutschland, die Vereinigten Arabischen Emirate, Kanada, Argentinien und die Philippinen fünf Länder an der Pyronale teil, die zum 60. Jubiläum der Stadt Pattaya ausgerichtet wurde. Sowohl die Marktstände auf der Strandpromenade als auch die Bars und Restaurants entlang der für den Verkehr an beiden Festivaltagen gesperrten Beach Road erfreuten sich eines guten Zulaufs. Die Veranstalter betonen, dass das jüngste Festival ein großer Erfolg war.

Hunderte Sicherheitskräfte sorgten für Sicherheit, gewaltsame Vorkommnisse wurde keine gemeldet. Lediglich auf einer Barke von einem der teilnehmenden Teams ereignete sich zum Ende des letzten Feuerwerks ein Brand, der nach 20 Minuten gelöscht werden konnte, Verletzte wurden keine gemeldet. In Geduld üben mussten sich hingegen die Verkehrsteilnehmer. So brach am Freitag und Samstag der Verkehr bereits in den Nachmittagsstunden komplett zusammen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.