Fed-Cup-Team steigt in die Gruppe 2 ab

BANGKOK/ASTANA: Das thailändische Fed-Cup-Team ist von der Asien/Ozeanien-Zone Gruppe 1 in die Gruppe 2 abgestiegen. Die thailändischen Nachwuchsspielerinnen verloren bei der Qualifikation in Astana alle drei Gruppenspiele, gegen Kasachs­tan Indien und Indonesien.

Damit tritt Thailand im kommenden Jahr zum ersten Mal seit 1976 in der Gruppe 2 an. Nach dem Ausscheiden versprach Kapitän Vittaya Samrej, im kommenden Jahr würde das Fed-Cup-Team die Play-Offs gewinnen und aufsteigen.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.