Fahrverbot fürMotorräder im Tunnel

Foto: Phuket Gazette
Foto: Phuket Gazette

PHUKET: Seit dem 15. Mai gilt ein striktes Verbot für Motorradfahrer, den neuen Tunnel an der Darasamuth-Kreuzung am Einkaufszentrum CentralFestival Phuket zu befahren.

„Die Verkehrsunterführung ist seit einem Monat geöffnet und wir haben in dieser Zeit viele Motorradfahrer gesehen, einige mit Seitenwagen, die durch den Tunnel fuhren. Das ist sehr gefährlich“, erklärte der stellvertretende Transportminis­ter, Arkhom Termpittayapaisith, in der „Phuket Gazette“ und wies darauf hin, dass die Verkehrsunterführung über keine Spur für Motorräder verfügt. Das Transportminis­terium hat der Polizei nun auferlegt, Motorradfahrer, die den Tunnel trotz des Verbots befahren, härter zu bestrafen. Uneinsichtigen droht ein Bußgeld in Höhe von 1.000 Baht. Die Sicherheitsbestimmungen wurden verschärft, nachdem im April in der Verkehrsunterführung ein Motorrad mit Seitenwagen von einem LKW erfasst wurde, als der Dreiradfahrer im Tunnel einen U-Turn einlegte (siehe Bild).

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als voll farbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder
Jürgen Franke 28.05.15 14:22
Tunnel in Phuket
Ist ja eine super Idee der Thais: Ein Tunnel, der für Mopeds gesperrt ist. Ich frage nicht, wer sich das wohl ausgedacht hat.