Ex-Kanzler Gerhard Schröder kommt zum Wiener Opernball

Foto: epa/Felipe Trueba
Foto: epa/Felipe Trueba

WIEN (dpa) - Der ehemalige Bundeskanzler Gerhard Schröder ist dieses Jahr zu Gast beim Wiener Opernball.

Schröder und seine Frau Soyeon Kim werden am 28. Februar Platz nehmen in der Loge von Rainer Seele, dem Chef des österreichischen Energiekonzerns OMV. Das bestätigte das Unternehmen am Montag nach verschiedenen Medienberichten. Schröder ist Aufsichtsratschef bei Nord Stream, dem Betreiber der gleichnamigen Ostseepipeline, sowie Präsident des Verwaltungsrats bei der umstrittenen Pipeline Nord Stream 2, die derzeit gebaut wird. Die österreichische OMV gehört zu den Investoren bei Nord Stream 2.

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.
Pflichtfelder

Es sind keine Kommentare zum Artikel vorhanden, bitte schreiben Sie doch den ersten Kommentar.