Erfolg in einem schwierigen Tourismus-Umfeld

Wie ein Ehepaar aus Bern sich auf Samui gegen den Trend behauptete

Franz und Vero Seewer aus dem Kanton Bern in ihrem „Röstiland“ nordöstlich des Badeortes Lamai: mit harter Arbeit und Qualität den Erfolg festgehalten.   Foto: Gruber
Franz und Vero Seewer aus dem Kanton Bern in ihrem „Röstiland“ nordöstlich des Badeortes Lamai: mit harter Arbeit und Qualität den Erfolg festgehalten. Foto: Gruber

KOH SAMUI: Auf Koh Samui Urlaub zu machen oder seinen Altersruhestand zu genießen ist einfach – wesentlich schwieriger ist es für Ausländer, sich dort eine solide wirtschaftliche Existenz aufzubauen. Einem Ehepaar aus dem Kanton Bern ist das seit fünf Jahren gelungen. Franz und Veronika Seewer betreiben eines der bestgehenden Spezialitätenres­taurants auf der Insel: das Röstiland Flower Paradise.

(Lesen Sie den vollständigen Artikel mit einem Online-Abo...)

Überzeugen Sie sich von unserem Online-Abo:
Die Druckausgabe als vollfarbiges PDF-Magazin weltweit herunterladen, alle Artikel vollständig lesen, im Archiv stöbern und tagesaktuelle Nachrichten per E-Mail erhalten.